Kürbis-Quiche mit Feta

Das Rezept besinnt sich bei dieser Kürbis-Quiche mit Feta auf das Wesentliche, nämlich auf knusprigen Mürbeteig, cremigen Guss und würzigen Belag.

Kürbis-Quiche mit Feta

Bewertung: Ø 4,4 (9 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

3 EL Kürbiskerne
1 TL Butter, für die Form
1 EL Mehl, für die Arbeitsfläche

Zutaten für den Mürbeteig

250 g Mehl, glatt
125 g Butter, in Stückchen, sehr kalt
1 Prise Salz
1 Stk Ei

Zutaten für den Belag

1.5 kg Butternut-Kürbis
2 EL Olivenöl
0.5 TL Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
150 g Feta-Käse

Zutaten für den Guss

4 Stk Eier
250 ml Schlagsahne
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 220 °C Ober- und Unterhitze (Umluft 200 °C) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Den Butternut halbieren, die Kerne mit einem Löffel herauskratzen und die Kürbishälften in etwa 1,5 cm dünne Scheiben schneiden.
  3. Anschließend den Kürbis schälen, in kleine Würfel schneiden, mit dem Öl, Salz sowie Pfeffer mischen, auf dem Backblech verteilen und im vorgeheizten Ofen etwa 30 Minuten backen.
  4. In der Zwischenzeit für den Mürbeteig das Mehl, die kalten Butterstückchen, das Ei und das Salz in einer Schüssel vermengen und rasch zu einem glatten Teig verkneten.
  5. Danach den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
  6. Nun den gebackenen Kürbis aus dem Ofen nehmen und die Temperatur auf 180 °C Ober- und Unterhitze (Umluft 160 °C) reduzieren.
  7. Eine beschichtete Pfanne ohne Fett erhitzen und die Kürbiskerne darin etwa 2-3 Minuten rösten.
  8. Eine Tarteform (Ø 23 cm) mit Butter ausfetten und eine Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestreuen.
  9. Jetzt den gekühlten Teig darauf etwas größer als die Form ausrollen, in die Form legen und überschüssigen Teig abschneiden.
  10. Für den Guss die Eier in eine Schüssel aufschlagen, mit der Sahne, Salz und Pfeffer verrühren.
  11. Den Feta in kleine Würfel schneiden.
  12. Nun den Eierguss auf den Quicheboden gießen und die Kürbis- sowie Fetawürfel darauf verteilen.
  13. Dann das Backrost auf den Backofenboden stellen, die Form einschieben und die Kürbis-Quiche mit Feta im heißen Ofen etwa 40-45 Minuten backen.
  14. Danach herausnehmen, mit den gerösteten Kürbiskernen bestreuen und servieren.

Ähnliche Rezepte

Kürbisbrot

Kürbisbrot

Das saftige Kürbisbrot schmeckt einfach gut. Mit diesem tollen Rezept gelingt dieses Brot einfach und schnell.

Kürbiseintopf

Kürbiseintopf

Im Herbst haben Kürbisse Saison und es wird Zeit, Köstliches daraus zuzubereiten. Wie dieser Kürbiseintopf nach einem einfach raffinierten Rezept.

Kürbisschnitzel

Kürbisschnitzel

Die köstlichen Kürbisschnitzel zergehen auf der Zunge. Dieses einfache Rezept sollte man unbedingt probieren.

Kürbis-Karotten-Kokos-Ingwer-Suppe

Kürbis-Karotten-Kokos-Ingwer-Suppe

Der Name der Kürbis-Karotten-Kokos-Ingwer-Suppe verrät bereits, mit welchen Zutaten dieses Rezept aufwartet. Diese Suppe ist ein köstliches Erlebnis.

Kürbisgulasch

Kürbisgulasch

Mit diesem leckeren Kürbisgulasch bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Bei dem einfachen Rezept greift jeder gerne zu.

Kürbisgemüse mit Dill

Kürbisgemüse mit Dill

Sehr lecker schmeckt dieses frische Kürbisgemüse mit Dill. Die ausgesuchten Zutaten machen diesen Kürbis zu einer schmackhaften Beilage.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte