Quiche Lorraine mit Blätterteig

Saftig und deftig, lauwarm oder kalt. So eine Quiche Lorraine mit Blätterteig schmeckt einfach immer. En Rezept für alle oder für besondere Tage.

Quiche Lorraine mit Blätterteig

Bewertung: Ø 4,5 (290 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

275 g Blätterteig, Kühlregal
4 Stk Eier, Gr. M
2 Stg Lauch
150 g Schinkenwürfel
1 Stk Zwiebel
200 ml Schlagsahne
30 g Butter
175 g Gruyère, frisch gerieben
0.5 TL Butter, für die Form
0.5 TL Paprikapulver, edelsüß
0.5 TL Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Quicheform (Ø 24 cm) mit Butter ausfetten.
  2. Den fertigen Blätterteig entrollen, die Quicheform damit auslegen und einen Rand hochziehen.
  3. Als nächstes den Lauch putzen, gründlich waschen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel abziehen und würfeln.
  4. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Lauchscheiben, die Zwiebelwürfel sowie den gewürfelten Schinken darin etwa 5 Minuten dünsten. Anschließend vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.
  5. Nun die Eier in eine Schüssel aufschlagen und mit der Schlagsahne verquirlen. Den geriebenen Käse, Salz, Pfeffer und Paprikapulver dazugeben und alles miteinander verrühren.
  6. Die Eiersahne mit der Lauch-Schinken-Mischung vermengen und auf dem vorbereiteten Blätterteig verteilen.
  7. Danach die Quiche Lorraine auf die 2. Schiene von unten im vorgeheizten Backofen schieben und etwa 30-35 Minuten goldbraun backen.
  8. Zuletzt die fertige Quiche aus dem Ofen nehmen, etwa 5 Minuten abkühlen lassen und dann servieren.

Tipps zum Rezept

Wer gern mehr Teig hätte, verwendet für den Boden einen fertigen Mürbeteig aus dem Kühlregal oder greift zu unserem Rezept für einen einfachen Quicheteig.

Zum Säubern zuerst die Wurzel der Lauchstange und den dunkelgrünen Blattanteil abschneiden und entsorgen. Die Stange der Länge nach ein-, aber nicht durchschneiden, etwas auffächern und unter fließendem Wasser gründlich ausspülen.

Etwas Frisches soll die Quiche begleiten? Wie wäre es mit einem einfachen Ruccola- oder Feldsalat und/oder diesem Schnellen Quarkdip?

Die Quiche schmeckt sowohl warm als auch kalt. Sie ist ein toller Imbiss, der in Begleitung mit einem trockenen Weißburgunder oder Chardonnay fantastisch schmeckt.

Ähnliche Rezepte

Gemüsequiche

Gemüsequiche

Eine gesunde Gemüse Quiche bereiten wir mit diesem Rezept aus Vollkornmehl. Die pikante Torte schmeckt himmlisch.

Quicheteig

Quicheteig

Eine Quiche lässt sich sehr vielfältig und nach Herzenslust befüllen. Dieses Rezept liefert einen leckeren Teig, mit der jede Quiche gelingt!

Gemüsequiche

Gemüsequiche

Hier mal ein etwas anderes Quiche-Rezept. Bei dieser leckeren Gemüsequiche greift jeder gerne zu.

Spinatquiche mit Blätterteig

Spinatquiche mit Blätterteig

Mit einem Fertigprodukt ist die Spinatquiche mit Blätterteig schnell zubereitet und das Rezept toppt das Ganze mit einer leckeren Frischkäsecreme.

Spargelquiche

Spargelquiche

Spargelquiche schmeckt einfach himmlisch und ist dabei auch noch sehr gesund. Das ideale Rezept für die Spargelsaison.

Zucchini Quiche mit Speck

Zucchini Quiche mit Speck

Eine würzige Zucchini Quiche mit Speck gelingt mit diesem Rezept recht einfach, denn sie wird mit einem frischen Fertig-Blätterteig zubereitet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte