Salz mit Rosmarin und Zitrone

Ein Rezept wie für den Sommer gemacht. Das Salz mit Rosmarin und Zitrone gibt Ihrem Gericht eine frische Note.

Salz mit Rosmarin und Zitrone

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)
10 Minuten

Zutaten für 1 Portionen

1 Stk Pfeffermühle (leer)
1 Stk Zitrone
2 zw Rosmarin
200 g Meersalz (grob)
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Zitronenschale mithilfe einer Vier-Kantreibe bis auf die weiße Haut abreiben. Da die Aromazellen nur in der gelben Schale vorhanden sind.
  2. Dann die Rosmarinnadeln von den Zweigen entfernen, dafür am besten mit den Händen gegen die Wachsrichtung der Nadeln am Zweig entlang fahren.
  3. Nun den Rosmarin grob hacken und mit den anderen Zutaten in die leere Pfeffermühle füllen.

Tipps zum Rezept

Das Salz mit Rosmarin und Zitrone passt hervorragend zu Geflügelgerichten.

Ähnliche Rezepte

Baiser Grundrezept

Baiser Grundrezept

Mit diesem Grundrezept für Baiser kann die Köstlichkeit ganz einfach selbst hergestellt werden.

Pancake Grundrezept

Pancake Grundrezept

Mit diesem leckeren Pancake Grundrezept gelingen Ihnen tolle Pfannkuchen. Ihre Familie wird von diesem Rezept nicht genug bekommen.

Eiernockerl

Eiernockerl

Eiernockerl erfreuen sich großer Beliebtheit. Sie sind schnell und einfach zubereitet und schmecken auch noch gut. Hier das österreichische Rezept.

Rührteig Grundrezept

Rührteig Grundrezept

Mit diesem einfachen Grundrezept für einen Rührteig gelingt garantiert ein leckerer Kuchen.

Zimtgebäck Grundrezept

Zimtgebäck Grundrezept

Einfach traumhaft schmeckt dieses tolle Zimtgebäck. Mit dem einfachen Grundrezept gelingen Ihnen die Kekse garantiert.

Salzteig

Salzteig

Mit einem Salzteig können beliebige Figuren gestaltet, gebacken und bemalt werden. Das Rezept ist zum Verzehr nicht geeignet!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte