Salz mit Rosmarin und Zitrone

Ein Rezept wie für den Sommer gemacht. Das Salz mit Rosmarin und Zitrone gibt Ihrem Gericht eine frische Note.

Salz mit Rosmarin und Zitrone

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 1 Portionen

1 Stk Pfeffermühle (leer)
1 Stk Zitrone
2 zw Rosmarin
200 g Meersalz (grob)
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Zitronenschale mithilfe einer Vier-Kantreibe bis auf die weiße Haut abreiben. Da die Aromazellen nur in der gelben Schale vorhanden sind.
  2. Dann die Rosmarinnadeln von den Zweigen entfernen, dafür am besten mit den Händen gegen die Wachsrichtung der Nadeln am Zweig entlang fahren.
  3. Nun den Rosmarin grob hacken und mit den anderen Zutaten in die leere Pfeffermühle füllen.

Tipps zum Rezept

Das Salz mit Rosmarin und Zitrone passt hervorragend zu Geflügelgerichten.

Ähnliche Rezepte

Fondant Grundrezept

Fondant Grundrezept

Mit nur wenigen Zutaten und diesem Grundrezept ist die Zubereitung von selbstgemachtem Fondant sehr einfach.

Rinderbrühe selber machen

Rinderbrühe selber machen

Eine kräftige Rinderbrühe selber zu machen benötigt zwar ein wenig Zeit, aber das Ergebnis kann sich schmecken lassen.

Einfache Zuckerglasur

Einfache Zuckerglasur

Mit diesem Rezept gelingt eine einfache Zuckerglasur mit Puderzucker, mit der Plätzchen, Cupcakes, Gebäck oder Kuchen verziert werden können.

Pancake Grundrezept

Pancake Grundrezept

Mit diesem leckeren Pancake Grundrezept gelingen tolle Pfannkuchen ohne viel Aufwand.

Pfannkuchen Grundrezept

Pfannkuchen Grundrezept

Egal, ob mit einer süßen oder herzhaften Füllung - Pfannkuchen muss man einfach lieben. Hier das Grundrezept für leckere Pfannkuchen.

Rührteig

Rührteig

Mit diesem traditionellen Rezept gelingt der Rührteig einfach und schnell, zudem ist dieser vielseitig einsetzbar.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte