Bisquit Grundrezept

Mit diesem Grundrezept für Bisquit gelingt eine leckere, einfache Mehlspeise. Das Bisquit kann nach Belieben weiterverarbeitet werden.

Bisquit Grundrezept

Bewertung: Ø 4,3 (53 Stimmen)
35 Minuten

Zutaten für 12 Portionen

150 g Zucker
150 g Mehl
1 Pk Vanillezucker
1 Pk Backpulver
5 Stk Eier (Größe M)
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 190 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und eine beliebige Kuchenform mit Butter befetten.
  2. Für das Bisquit Grundrezept die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen.
  3. Danach das Eigelb mit Zucker und Vanillezucker für mindestens 15 Minuten sehr schaumig schlagen, sodass eine hellgelbe Masse entsteht.
  4. Nun das Mehl mit dem Backpulver verrühren und abwechselnd mit dem Eischnee vorsichtig unter die Eigelbmasse heben.
  5. Das Bisquit in die vorbereitete Form füllen und im vorgeheizten Backofen für rund 15 Minuten backen. Die Backzeit hängt natürlich von der Backform ab - auf einem Backblech benötigt der Bisquitteig ca. 15 Minuten, in einer Springform ca. 25 Minuten.
  6. Nach dem Backen den Backofen abschalten und den Kuchen noch für ein paar Minuten im Backrohr lassen - danach kann man ihn beliebig weiterverarbeiten.

Tipps zum Rezept

Ob der Teig fertig gebacken ist, kann man mit der sogenannten Stäbchenprobe feststellen.

Ähnliche Rezepte

Zimtgebäck Grundrezept

Zimtgebäck Grundrezept

Einfach traumhaft schmeckt dieses tolle Zimtgebäck. Mit dem einfachen Grundrezept gelingen Ihnen die Kekse garantiert.

Fondant Grundrezept

Fondant Grundrezept

Dieses Grundrezept für vielseitig verwendbaren Fondant ist leicht in der Zubereitung und gelingt garantiert.

Salzteig

Salzteig

Mit einem Salzteig können beliebige Figuren gestalltet, gebacken und bemalt werden. Das Rezept ist zum Verzehr nicht geeignet!

Quarkölteig

Quarkölteig

Mit diesem einfachen Quarkölteig gelingt Ihnen ein köstlicher Obstkuchen. Das Rezept sollten Sie probieren.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte