Tahini selber machen

Tahini selber machen geht leicht und macht Spaß. Hier ein Rezept für gesundes Sesammus, das auch als Dipp zum Ereignis wird.

Tahini selber machen

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 1 Portionen

400 g Sesamkörner, gemischt
100 ml Pflanzenöl, z.B.:Sonnenblumenöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zu Beginn für Tahini selber machen gleich die Sesamkörner in einer beschichteten Pfanne ohne Fett langsam rösten, bis sie goldbraune Farbe genommen haben. Dabei die Körner ab und zu durchschwenken, danach abkühlen lassen.
  2. Anschließend die Körner in einen höheren Behälter geben, das Öl zugießen, wahlweise Sesamöl, dann wird der Sesamgeschmack noch verstärkt oder, wenn das Tahini milder schmecken soll besser Sonnenblumenöl verwenden.
  3. Abschließend alles mit dem Stabmixer zu einem cremigen Mus pürieren.

Tipps zum Rezept

Tahini kann Salate verfeinern und ist als Dipp mit Joghurt verrührt köstlich zu Fladenbrot oder Grillgemüse.

Ähnliche Rezepte

Champignonsauce

Champignonsauce

Eine köstliche Champignonsauce ist rasch zubereitet und verleiht zahlreichen Gerichten einen unverwechselbaren Geschmack.

Orangensauce

Orangensauce

Diese leckere Orangensauce passt hervorragend zu Geflügel, wie Ente oder Hühnchen, aber auch zu Wildgerichten. Hier das schnelle Rezept.

Italienische Tomatensoße

Italienische Tomatensoße

Mit diesem original italienischen Rezept für eine köstliche Tomatensoße kommt ein Stück Italien in jede Küche.

Currysoße für Reis

Currysoße für Reis

Mit der delikaten Currysoße wird sogar einfacher Reis zum Genuss. Das leckere Rezept Currysoße für Reis sollte man immer zur Hand haben.

selbstgemachte Currywurstsauce

selbstgemachte Currywurstsauce

Eine selbstgemachte Currywurstsauce ist schnell hergestellt - ein tolles Rezept, welches bei den Gästen sicher gut ankommt.

Vegane Béchamelsauce

Vegane Béchamelsauce

Die vegane Béchamelsauce ist eine pflanzliche Version des beliebten Klassikers. Das Rezept passt zu zahlreichen Gemüsesorten, Kartoffeln und zu Tofu.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte