Topinambur-Chips

Die Topinambur-Chips kann man ohne schlechtes Gewissen essen und genießen. Sie sind nicht nur lecker, sondern auch sehr gesund.

Topinambur-Chips

Bewertung: Ø 4,9 (18 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Topinambur
5 EL Pflanzenöl
3 Stk Knoblauchzehen
1 Stk Zitronensaft
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Topinambur gut waschen und trocken tupfen. Dann in 3-4 mm dicke Scheiben schneiden.
  2. Danach die Scheiben in eine beschichtete Pfanne mit heißem Öl geben und bei mittlerer Temperatur langsam 10-15 Minuten goldbraun braten. Ab und zu wenden und gleichmäßig bräunen lassen.
  3. Den Knoblauch schälen, in Scheiben schneiden und während der letzten ca. 5 Minuten ebenfalls leicht bräunen. Danach Knoblauch sowie die Topinambur-Chips herausnehmen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
  4. Zum Schluss die Chips mit Zitrone beträufeln und falls notwendig mit Salz, Pfeffer abgeschmeckt.

Tipps zum Rezept

Die Topinambur-Chips mit fein gehacktem Koriander garnieren und servieren.

Ähnliche Rezepte

Einfaches Topinambur-Gemüse

Einfaches Topinambur-Gemüse

Einfaches Topinambur-Gemüse kann superlecker sein und gesund ist es sowieso. Nach diesem Rezept wird es aus wenigen Zutaten würzig zubereitet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte