Gebackene Topinambur

Die gesunde Knolle hat einen leckeren nussigen Geschmack, ist reich an Ballaststoffen und kalorienarm. Hier das Rezept Gebackene Topinambur.

Gebackene Topinambur

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

800 g Topinambur

Zutaten für die Marinade

2 EL Honig, flüssig
4 EL Rapsöl
2 TL Zitronensaft
2 TL Senf, mittelscharf
0.5 TL Paprikapulver, rosenscharf
0.5 TL Salz
1 Msp Pfeffer
1 EL Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Marinade gleich den Honig, das Öl, Zitronensaft, Wasser, Senf, Paprikapulver und Salz sowie Pfeffer in einer Schüssel gut vermischen.
  2. Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  3. Jetzt die Knollen gründlich waschen, am besten mit einer Bürste kräftig abbürsten, dann halbieren und für gut 2 Stunden in die Marinade legen. (Topinambur hat eine ganz dünne Schale, die man nicht unbedingt entfernen muss).
  4. Danach die Knollen mit der Marinade in eine Auflaufform füllen, dann im Backofen auf der mittleren Leiste ca. 30 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Aufgrund der vielen Ballaststoffe Topinambur anfangs nur in kleinen Portionen genießen.

Gebackene Topinambur zu Fleisch- oder Fischgerichten servieren.

Ähnliche Rezepte

Spitzkohl

Spitzkohl

Hier ein schnelles und einfaches Gemüserezept. Spitzkohl ist eine köstliche Beilage und schmeckt echt lecker.

Letscho

Letscho

Letscho ist ein beliebtes Gericht aus Ungarn. Bei diesem Rezept wird das Letscho mit Paprika, Tomaten und Zucchini zubereitet.

Krautspatzen

Krautspatzen

Wer auf der Suche nach einem einfachen und leckeren Herbstgericht ist, wird von diesem Rezept für Krautspatzen begeistert sein.

Spinat-Kartoffel-Bratlinge

Spinat-Kartoffel-Bratlinge

Diese veganen Spinat-Kartoffel-Bratlinge gelingen auch ohne Ei. Servieren Sie zu diesem pflanzlichen Rezept einen Dip und einen Salat der Saison.

mediterranes Ofengemüse

mediterranes Ofengemüse

Mediterranes Ofengemüse ist eine Köstlichkeit und lässt sich einfach und schnell zubereiten. Es schmeckt nicht nur gut und ist äußerst gesund.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte