Gebackene Topinambur

Die gesunde Knolle hat einen leckeren nussigen Geschmack, ist reich an Ballaststoffen und kalorienarm. Hier das Rezept Gebackene Topinambur.

Gebackene Topinambur

Bewertung: Ø 4,5 (58 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

800 g Topinambur

Zutaten für die Marinade

2 EL Honig, flüssig
4 EL Rapsöl
2 TL Zitronensaft
2 TL Senf, mittelscharf
0.5 TL Paprikapulver, rosenscharf
0.5 TL Salz
1 Msp Pfeffer
1 EL Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Marinade gleich den Honig, das Öl, Zitronensaft, Wasser, Senf, Paprikapulver und Salz sowie Pfeffer in einer Schüssel gut vermischen.
  2. Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  3. Jetzt die Knollen gründlich waschen, am besten mit einer Bürste kräftig abbürsten, dann halbieren und für gut 2 Stunden in die Marinade legen. (Topinambur hat eine ganz dünne Schale, die man nicht unbedingt entfernen muss).
  4. Danach die Knollen mit der Marinade in eine Auflaufform füllen, dann im Backofen auf der mittleren Leiste ca. 30 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Aufgrund der vielen Ballaststoffe Topinambur anfangs nur in kleinen Portionen genießen.

Gebackene Topinambur zu Fleisch- oder Fischgerichten servieren.

Ähnliche Rezepte

Epli mit Gemüsepfanne und Gyros

Epli mit Gemüsepfanne und Gyros

Bei diesem griechischen Pfannengericht Epli mit Gemüsepfanne und Gyros erinnert an Urlaub und Meer. Hier das einfache Rezept.

Gemüserösti

Gemüserösti

Dieses Rezept für Gemüserösti peppt den normalen Kartoffelrösti einmal so richtig auf und stellt eine frische Alternative dar.

Gemüseauflauf mit Sahne

Gemüseauflauf mit Sahne

Das Gemüse für diesen Gemüseauflauf mit Sahne kann - je nach Saison - angepasst werden. Dabei bleiben das Rezept und die Zubereitung unverändert.

Spinat-Kartoffel-Bratlinge

Spinat-Kartoffel-Bratlinge

Diese veganen Spinat-Kartoffel-Bratlinge gelingen auch ohne Ei. Servieren Sie zu diesem pflanzlichen Rezept einen Dip und einen Salat der Saison.

Senfgurken

Senfgurken

Bei den selbst eingelegten Senfgurken greift jeder gerne zu. Ein tolles, sehr schmackhaftes Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte