Überbackene Thunfisch-Brötchen

Ob zum herzhaften Frühstück oder als leckerer Snack für zwischendurch - die überbackenen Thunfisch-Brötchen gelingen schnell und machen satt.

Überbackene Thunfisch-Brötchen

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 2 Portionen

1 Dose Thunfisch, im eigenen Saft
100 g Frischkäse, Natur
2 EL Schlagsahne
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Stk Zwiebel
2 Stk Baguettebrötchen
4 EL Käse, gerieben (z.B. Gouda oder Emmentaler)
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 190 °C Ober-Unterhitze / 170 °C Umluft vorheizen und eine Lage Backpapier auf ein Backblech legen.
  2. Hiernach die Brötchen in der Länge halbieren und in der Mitte eindrücken oder nach Belieben aushöhlen.
  3. Dann den Frischkäse mit der Sahne sowie Salz als auch Pfeffer verrühren und das Ganze auf die Brötchen streichen.
  4. Nun den Thunfisch abtropfen lassen, mit einer Gabel auseinanderziehen und den Fisch auf die Brötchen geben.
  5. Als Nächstes die Zwiebel schälen, in feine Ringe schneiden und diese ebenfalls auf den Brötchen verteilen.
  6. Anschließend den Käse auf den Thunfisch Brötchen verteilen und diese auf das Backblech setzen.
  7. Zuletzt die Thunfisch-Brötchen 8-10 Minuten im Backofen überbacken.

Ähnliche Rezepte

Spanisches Bocadillo

Spanisches Bocadillo

Ein Spanisches Bocadillo ist die optimale Zwischenmahlzeit und ein beliebter Party-Snack im Ursprungsland. Mit diesem Rezept gelingt es auch hier.

Thunfischtoast mit Käse und Tomaten

Thunfischtoast mit Käse und Tomaten

Als köstliches Abendbrot oder leckeren Snack nach diesem Rezept zubereitet macht das Thunfischtoast mit Käse und Tomaten rundherum glücklich.

Käsetaler

Käsetaler

Käsetaler sind einfach in der Zubereitung und schmecken besonders gut als Knabberei zu Bier oder Wein. Ein tolles Rezept für pikante Kekse.

Pizzabrötchen

Pizzabrötchen

Diese köstlichen Pizzabrötchen sind im Nu zubereitet und überzeugen durch ihre einfache Zubereitung sowie durch den tollen Geschmack.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte