Gemüseburger

Schnell gemacht und lecker für Groß und Klein ist dieses Rezept für Zucchini-Kartoffel-Bratlinge, die mit Burger Buns zu Gemüseburgern werden.

Gemüseburger

Bewertung: Ø 4,6 (602 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für die Patties

500 g Kartoffeln
2 Stk Zucchini
2 Stk Zwiebeln, klein
6 EL Paniermehl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Schuss Öl

Zutaten für die Burger

3 Stk Tomaten
0.5 Stk Salatgurke
8 Bl Salat
4 EL Burgersauce
4 Stk Burger Buns (Hamburger Brötchen)
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Zwiebeln schälen und fein hacken. Die Zucchini waschen und putzen und die Kartoffeln schälen und waschen.
  2. Die Kartoffeln und Zucchini auf einem Gemüsehobel grob raspeln und mit en Zwiebelwürfeln in eine Schüssel geben.
  3. Nun das Paniermehl, Salz und Pfeffer dazugeben und alle Zutaten zu einer homogenen Masse verarbeiten.
  4. Aus der Gemüsemasse mit angefeuchteten Händen 4 runde Patties formen. Dann das Öl in einer großen, beschichteten Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen und die Patties darin 5 Minuten braten. Danach wenden und weitere 5 Minuten braten.
  5. In der Zwischenzeit die Salatblätter waschen und trocken schleudern. Die Gurke und die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden.
  6. Dann die Hambuger-Brötchen halbieren und im Toaster oder in einer Pfanne leicht rösten.
  7. Die unteren Brötchenhälften beispielsweise mit einer Cocktailsauce für Burger bestreichen und die Gemüsepatties darauf platzieren.
  8. Zuletzt die Salatblätter, Gurken- und Tomatenscheiben auflegen und die Gemüseburger mit den restlichen Brötchenhälften zudecken.

Tipps zum Rezept

Für die Patties mittelgroße Zucchini verwenden. Sie sind fester und saftiger als große Exemplare und lassen sich besser raspeln. Bei den Kartoffeln zu einer festkochenden oder überwiegend festkochenden Sorte greifen.

Die Patties in den ersten 5 Minuten Bratzeit nicht bewegen, damit sie nicht auseinanderfallen. Erst dann wenden, wenn der Rand leicht gebräunt ist.

Diese Burger bieten eine gute und leckere Möglichkeit, kleinen Gemüseverächtern eine gesunde Mahlzeit näher zu bringen.

Wer gerne Burger isst, der mag sicher diese selbstgemachten Burger Buns. Sie sind einfach gemacht und lassen sich nach dem Backen und Auskühlen auch prima einfrieren.

Ähnliche Rezepte

Fischstäbchen-Burger

Fischstäbchen-Burger

Diesen Fischstäbchen-Burger haben ganz besonders Kinder sehr gerne. Das Rezept ist simpel und günstig.

Italienischer Burger

Italienischer Burger

Für den Italienischen Burger wird Ciabatta mit Rindfleisch und Rucola gefüllt. So raffiniert kann ein Burger-Rezept sein!

Krabbenburger

Krabbenburger

Köstlich mariniertes Krabbenfleisch, Gemüse und flaumige Burgerbrötchen - dieser Krabbenburger lässt keine Wünsche offen. Hier das Rezept.

Griechischer Burger

Griechischer Burger

Mit Lamm und Ziegenkäse wird es mit diesem Rezept ein Griechischer Burger. Die Lammfrikadelle kann man im Sommer auch auf dem Holzkohlegrill zubereiten.

Burger Patties mit Quark

Burger Patties mit Quark

Diese würzigen Burger Patties mit Quark sind nach dem Rezept besonders locker und durch die Zugabe von Zwiebeln sowie Knoblauch genau richtig.

Weißwurst Gröstl-Burger

Weißwurst Gröstl-Burger

Ein leckeres Weißwurst Grölt-Burger Rezept, das sich leicht und schnell zubereiten lässt und der ganzen Familie schmeckt.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte