veganes Aioli

Ein blitzschnelles Rezept für veganes Aioli,was dem Original täuschend ähnlich ist. Mit Kapern, Gewürzgurken und Dill entsteht daraus eine Sauce Tartar.

veganes Aioli

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 6 Portionen

1 Stk Knoblauchzehe
300 g Rapsöl
100 g Sojadrink
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das vegane Aioli den Knoblauch schälen und grob zerkleinern.
  2. Nun den Knoblauch mit dem Rapsöl und dem Sojadrink in einen Mixbecher geben und mit einem Pürierstab pürieren.
  3. Zum Schluss mit Salz abschmecken und zu Pommes oder als Burgersauce genießen.

Tipps zum Rezept

Damit das vegane Aioli gelingt, ist es wichtig, dass das Öl und der Sojadrink die gleiche Temperatur besitzen. Den Sojadrink bestenfalls eine Stunde vorher aus dem Kühlschrank holen.

Ähnliche Rezepte

Currysauce für die Currywurst

Currysauce für die Currywurst

Selbst gemachte Currysauce für die Currywurst schmeckt einfach besser. Dieses sensationelle Rezept ist zu empfehlen.

Süß-Saure Sauce

Süß-Saure Sauce

Mit dieser Süß-Sauren Sauce kann so manches Hauptgericht aufgepimpt werden. Ein tolles und schnelles Rezept mit Paprika und Ananas.

Grüne Sauce

Grüne Sauce

Grüne Sauce schmeckt sehr gut und ist mit diesem einfachen Rezept im Nu zubereitet.

Braune Soße

Braune Soße

Einfach köstlich schmeckt diese braune Soße. Dieses tolle Rezept ist einfach und schnell zubereitet.

Schlesische Pfefferkuchensoße

Schlesische Pfefferkuchensoße

Schlesische Pfefferkuchensoße ist ein traditionelles Gericht und wird gerne zu Weihnachten gemacht. Probieren Sie dieses köstliche Rezept.

Französischer Dip

Französischer Dip

Französischer Dip wird nach diesem Rezept mit dem würzigen Frischkäse aus der Normandie zubereitet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte