Very Berry

Dieses Rezept für Very Berry ist mit dem Eat the Ball® Hockey Puck iin wenigen Minuten zubereitet und macht etwas her.

Very Berry

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)
20 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Eat the Ball®
1 Tasse Beeren, frisch, gemischt

Zutaten für die Quarkcreme

4 EL Quark
1 EL Joghurt
1 EL Puderzucker
0.5 Stk Vanilleschote
1 Stk Limette

Zutaten Zum Garnieren

100 g Beeren, frisch
1 EL Puderzucker
4 zw Minze
50 g Beerensaue
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Quarkcreme:
  1. Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und mit einem Messerrücken vorsichtig das Mark herauskratzen. Die Limette waschen, mit Küchenpapier abtrocknen, die Schale abreiben und den Saft auspressen.
  2. Dann den Quark mit dem Joghurt, dem Puderzucker und dem Vanillemark verrühren. Zum Schluss die Creme mit dem Limettensaft und den -zesten abschmecken.
Zubereitung Verry Berry:
  1. Eat the Ball® einmal halbieren und die zwei Hälften dünn mit der Quarkcreme bestreichen.
  2. Die frischen Beeren verlesen, waschen, abtropfen lassen und auf der Quarkcreme verteilen. Anschließend die zwei Hälften wieder zusammen setzen und servieren.

Tipps zum Rezept

Very Berry auf einem Teller anrichten, mit Puderzucker bestäuben und mit frischen Beeren sowie mit einer Beerensauce und einem Minzezweig garnieren.

Ähnliche Rezepte

Happy Morning

Happy Morning

Mit dem Eat the Ball® Hockey Puck Multi lässt sich ganz einfach dieses Rezept nachkochen, damit es für alle ein „Happy Morning“ wird.

Coliseum Burger

Coliseum Burger

Mit dem Coliseum Burger von Eat the Ball® lässt sich ganz einfach ein leckerer, herzhafter Burger aus dem American Football Original Brot nachkochen.

Fresh Feeling

Fresh Feeling

Ein leichter Snack ideal für Ernährungsbewusste: Mit dem Multi Eat the Ball® lässt sich ganz einfach diese leckere Zwischenmahlzeit zaubern.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte