Happy Morning

Mit dem Eat the Ball® Hockey Puck Multi lässt sich ganz einfach dieses Rezept nachkochen, damit es für alle ein „Happy Morning“ wird.

Happy Morning

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)
30 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Eat the Ball®
50 g Rucola
20 g Parmesan, gerieben (nach Bedarf)

Zutaten für den Kräuterfrischkäse

3 EL Frischkäse
1 EL Crème fraîche
1 EL Kräuter, frisch, gehackt
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Zutaten für das Gemüse-Ei-Omelette

6 Stk Eier
2 EL Sahne
0.25 Stk Paprika
1 Stk Jungzwiebel
4 Stk Chamipgnons
4 Stk Cherry Tomaten
1 Prise Petersilie, gehackt
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Omelette:
  1. Paprika waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Dürre Teile sowie die Wurzeln von der Jungzwiebel abschneiden, dann die Zwiebel in kleine Ringe schneiden, diese waschen und abtropfen lassen. Champignons putzen und klein würfelig schneiden. Tomaten waschen und ebenso klein schneiden.
  2. Die Eier in einer Schüssel aufschlagen, dann mit der Sahne verquirlen und mit der gehackten Petersilie, Salz und Pfeffer verfeinern.
  3. Vier Ringe mit einem Durchmesser von 10 cm mit etwas Öl befetten und in eine Pfanne geben. Dann das kleingeschnittene Gemüse in den Ringen verteilen und kurz anbraten lassen.
  4. Anschließend die Eimasse darübergeben und das Omelette zugedeckt bei mittlerer Hitze soufflieren lassen. Dann die Omelette vorsichtig vom Rand lösen, die Ringe entfernen und auf der anderen Seite kurz braten.
Zubereitung Kräuterfrischkäse:
  1. Den Frischkäse mit Crème fraîche glattrühren, dann die gehackten Kräuter unterrühren. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzen.
Zubereitung Happy Morning Burger:
  1. Eat the Ball® halbieren und antoasten. Dann beide Seiten mit dem Kräuterfrischkäse bestreichen.
  2. Rucola waschen, etwas abtrocknen und den Unterteil damit belegen. Nun das Gemüse-Ei-Omelette darauf geben, nach Bedarf mit Parmesan verfeinern und den Deckel auflegen.

Ähnliche Rezepte

Caprese Classico

Caprese Classico

Mit dem Eat the Ball® Fußball Original wird aus dem beliebten Klassiker für Caprese Classico ein leichter Snack für zwischendurch.

Figo

Figo

Mit dem Figo Rezept hat Eat the Ball® ein sehr nobles, leckeres und gutaussehendes Gericht gezaubert. Chili verleiht dem Gericht eine besondere Note.

Fresh Feeling

Fresh Feeling

Ein leichter Snack ideal für Ernährungsbewusste: Mit dem Multi Eat the Ball® lässt sich ganz einfach diese leckere Zwischenmahlzeit zaubern.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte