Soccer Burger

Ein toller Snack, der sowohl optisch als auch geschmacklich etwas her macht, ist mit diesem Eat the Ball®-Rezept für Soccer Burger schnell gemacht.

Soccer Burger

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)
35 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

1 Prise Chilifäden
4 Stk Eat the Ball®
50 g Rucola
20 g Parmesan, gerieben (nach Belieben)

Zutaten für die Kartoffel-Trüffel-Creme

4 Stk Kartoffeln
1 EL Milch
2 EL Sahne
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
3 EL Butter
1 Prise Muskatnuss, gerieben
2 EL Schnittlauchröllchen
1 TL Trüffelöl

Zutaten für die Dorade gebraten

2 Stk Doraden Filet
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Stk Knoblauchzehe
1 zw Oregano
1 EL Butter
1 EL Mehl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Kartoffel-Trüffel-Creme:
  1. Die Kartoffel schälen, gut waschen, würfelig schneiden und in Salzwasser für ca. 15 Minuten kochen, bis diese gar sind. Danach die Kartoffeln abseihen.
  2. Anschließend die Butter in einem Topf langsam zerlassen bis sie eine leicht bräunliche Farbe annimmt. Nun die Nussbutter mit Milch und Sahne aufgießen, Muskat, Salz und Pfeffer hinzufügen und kurz aufkochen lassen.
  3. Dann die Kartoffelwürfel hinzufügen und diese mit einem Kartoffelstampfer fein zerdrücken.
  4. Zum Schluss das Püree mit dem Trüffelöl verfeinern und die Schnittlauchröllchen unterrühren.
Zubereitung Dorade gebraten:
  1. Die Dorade-Filets von den Greten befreien, anschließend in kleine Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer rundherum gut würzen. Dann die Fischfilet-Stücke mit der Hautseite in Mehl tauchen. Knoblauch schälen und halbieren.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fischfilets darin gut anbraten. Dann den Oregano-Zweig sowie den halbierten Knoblauch hinzugeben und mitbraten. Sobald die Haut schön knusprig ist, die Filets wenden, Butter hinzufügen, die Hitze reduzieren und die Filets mit der zerlassenen Butter beträufeln.
Zubereitung Soccer Burger:
  1. Eat the Ball® einmal halbieren und auf dem Unterteil 2/3 der Kartoffel-Trüffelcreme verteilen.
  2. Rucola waschen, trocken schütteln und über die Kartoffel-Trüffelcreme legen. Dann die Doraden-Filets darauf geben, mit Parmesan bestreuen und mit den Chilifäden garnieren.
  3. Zum Schluss das Eat the Ball®-Oberteil mit der restlichen Kartoffel-Trüffelcreme bestreichen und darauf setzen.

Ähnliche Rezepte

Caprese Classico

Caprese Classico

Mit dem Eat the Ball® Fußball Original wird aus dem beliebten Klassiker für Caprese Classico ein leichter Snack für zwischendurch.

Figo

Figo

Mit dem Figo Rezept hat Eat the Ball® ein sehr nobles, leckeres und gutaussehendes Gericht gezaubert. Chili verleiht dem Gericht eine besondere Note.

Fresh Feeling

Fresh Feeling

Ein leichter Snack ideal für Ernährungsbewusste: Mit dem Multi Eat the Ball® lässt sich ganz einfach diese leckere Zwischenmahlzeit zaubern.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte