Affogato al caffè

Ein italienisches Rezept für ein wunderbares Dessert. Affogato al caffè eine gelungene Symbiose zwischen kalt und warm.

Affogato al caffè

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

4 Tasse Espresso oder starker Kaffee
4 Kugel Eis, verschiedene Sorten
4 TL Schokoladenstreusel
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für Affogato al caffè zuerst den Espresso beziehungsweise starken Kaffee zubereiten.
  2. In die bereitgestellten Tassen oder Gläser jeweils 1 bis 2 Kugeln Vanilleeis (auch die Sorten Stracciatella oder Schoko schmecken herrlich) füllen.
  3. Die so gefüllten Gläser servieren, danach erst den Espresso darüber gießen, dann schmilzt das Eis "im Sehen".
  4. Darüber nach Geschmack Schokoladenstreusel verteilen.

Tipps zum Rezept

Den Affogato al caffè noch mit frischer Schlagsahne servieren.

Auch für zwischendurch ist der kleine Eiskaffee an Sommertagen das reinste Vergnügen.

Ähnliche Rezepte

Kalter Hund

Kalter Hund

Ein köstliches Dessert, das nicht nur Kindern schmecken wird, ist der kalte Hund. Mit diesem Rezept punktet man immer.

Bananenschnitte

Bananenschnitte

Dieses Rezept für Bananenschnitte ist ein altes Familienrezept das immer gerne gebacken und natürlich gegessen wird.

Grießbrei

Grießbrei

Grießbrei gehört zu den traditionellen Süßspeisen. Er ist einfach in der Zubereitung und kann mit Kakao, Zimt oder frischem Obst verfeinert werden.

Schneemaß

Schneemaß

Das Rezept der Schneemaß verdankt ihren Namen der Mischung aus Korn, Vanilleeis, Sekt und Orangensaft.

Bienenstich

Bienenstich

Mit diesem leckeren Rezept ist im Nu ein himmlisches Dessert gezaubert. Bienenstich ist sehr beliebt und gelingt garantiert.

Friesencreme

Friesencreme

Das Rezept für die Friesencreme ist das ideale Dessert für die Essenstafel. Jeder kann sich selbst nehmen, was er möchte.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte