Kalter Hund

Ein köstliches Dessert, das nicht nur Kindern schmecken wird, ist der kalte Hund. Mit diesem Rezept punktet man immer.

Kalter Hund

Bewertung: Ø 4,0 (170 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

60 g Puderzucker
60 g Kakaopulver
250 g Kokosfett
1 Pk Butterkekse

Zutaten für den Guss

160 g Kuvertüre
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das köstliche Dessert Kalter Hund zuerst das Kokosfett in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen lassen, die Kochplatte abschalten und danach Puderzucker und Kakaopulver einrühren – am besten mit dem Handrührgerät, sodass eine cremige Masse entsteht.
  2. Danach eine Kastenform (25 x 11 cm) mit Frischhaltefolie oder Backpapier auslegen und den Boden mit Butterkekse auslegen.
  3. Darauf nun eine dünne Schicht der Kakaomasse streichen und darauf wieder eine Schicht Butterkekse usw. bis alle Zutaten aufgebraucht sind.
  4. Nun den kalten Hunden mit Frischaltefolie abdecken und für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  5. Für den Guss die Kuvertüre klein hacken und im Wasserbad schmelzen lassen.
  6. Zum Schluss den kalten Hund aus der Form stürzen und mit dem Schokoladenguss überziehen und diesen fest werden lassen.

Tipps zum Rezept

In der Weihnachtszeit können anstelle der Butterkekse auch Spekulatius verwendet werden.

Ähnliche Rezepte

Bananenschnitte

Bananenschnitte

Dieses Rezept für Bananenschnitte ist ein altes Familienrezept das immer gerne gebacken und natürlich gegessen wird.

Puddingcreme-Schnitten

Puddingcreme-Schnitten

Puddingcreme-Schnitten mit Blätterteig sind einfach in der Zubereitung und schmecken zudem noch herrlich cremig und süß! Hier das Rezept.

Schneemaß

Schneemaß

Das Rezept der Schneemaß verdankt ihren Namen der Mischung aus Korn, Vanilleeis, Sekt und Orangensaft.

Bienenstich

Bienenstich

Mit diesem leckeren Rezept ist im Nu ein himmlisches Dessert gezaubert. Bienenstich ist sehr beliebt und gelingt garantiert.

Himbeertraum

Himbeertraum

Ein leichtes Dessert gelingt mit diesem Rezept. Der fruchtige Himbeertraum ist rasch zubereitet und schmeckt einfach köstlich.

Apfeltarte mit Guss

Apfeltarte mit Guss

Die köstliche Apfeltarte mit Guss kommt bei Ihren Gästen garantiert gut an. Von diesem Rezept bekommt man nicht genug.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte