Bienenstich

Mit diesem leckeren Rezept zaubern Sie ein himmlisches Dessert. Bienenstich ist sehr beliebt und gelingt garantiert.

Bienenstich

Bewertung: Ø 4,1 (52 Stimmen)
85 Minuten

Zutaten für 8 Portionen

2 TL Backpulver
3 EL Butter
5 Stk Eier
200 g Mandelblättchen
120 g Mehl
200 g Zucker

Zutaten für die Creme

250 ml Milch
1 Pk Puddingpulver (Vanille)
1 Pk Sahnesteif
250 ml Schlagsahne
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Eier aufschlagen, in eine Schüssel geben und mit dem Zucker gut schaumig schlagen (ca. 15 Minuten).
  2. Das Mehl mit dem Backpulver versieben und langsam in das Zucker-Eigemisch unterrühren.
  3. Die Teigmasse in eine gefettete Springform füllen, mit den Mandelblättchen und Butterflocken belegen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 50 Minuten backen.
  4. Dann den Bienenstich auskühlen lassen und in der Mitte durchschneiden.
  5. Die Schlagsahne mit dem Sahnesteif aufschlagen, den Pudding mit der Milch anrühren, mit der Schlagsahne vermischen, auf den Boden des Bienenstiches streichen und den zweiten Teil daraufgeben.

Tipps zum Rezept

Bienenstich zählt zu den Klassikern der deutschen Küche.

Ähnliche Rezepte

Himbeertraum

Himbeertraum

Ein leichtes Dessert gelingt mit diesem Rezept. Der fruchtige Himbeertraum ist rasch zubereitet und schmeckt einfach köstlich.

Eierlikörschnitten

Eierlikörschnitten

Ihre Gäste werden von den saftigen Eierlikörschnitten begeistert sein. Dieses wunderbare Rezept sollten Sie probieren.

Eierlikörschnitte

Eierlikörschnitte

Einfach fabelhaft sind diese Eierlikörschnitten. Ein Rezept bei dem jeder Bissen ein Genuß ist.

Nutellaschnitten

Nutellaschnitten

Nutellaschnitten sehen nicht nur toll aus, sie schmecken auch so. Ein himmlisches Dessert-Rezept, von dem alle begeistert sein werden.

Kokoskuppel

Kokoskuppel

Toll schmeckende Kokoskuppeln werden gern in der Weihnachtszeit gebacken. Versuchen sie dieses Rezept, sie werden begeistert sein!

Apfeltarte mit Guss

Apfeltarte mit Guss

Die köstliche Apfeltarte mit Guss kommt bei Ihren Gästen garantiert gut an. Von diesem Rezept bekommt man nicht genug.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte