Cremeschnitten

Die Cremeschnitten sehen nicht nur lecker aus, sie schmecken noch dazu einfach himmlisch. Hier das Rezept für ein tolles Dessert.

Cremeschnitten

Bewertung: Ø 4,1 (206 Stimmen)
220 Minuten

Zutaten für 12 Portionen

2 Stk Blätterteig
50 g Puderzucker, zum Bestreuen

Zutaten für die Creme

1 l Milch
300 g Zucker
1 Pk Vanillezucker
2 Pk Puddingpulver, Vanille
10 Bl Gelatine
500 ml Sahne
4 EL Rum
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen. Dann den ersten Blätterteig auf das Blech legen, mehrmals mit einer Gabel einstechen und im vorgeheizten Backofen für ca. 15 Minuten backen, bis er eine hellbraune Farbe annimmt. Mit dem zweiten Blätterteig genauso verfahren.
  2. In der Zwischenzeit für die Creme aus dem Vanillepuddingpulver, dem Zucker und der Milch nach Anleitung einen Pudding zubereiten bzw. kochen.
  3. Die Gelatine in einer Schüssel mit kaltem Wasser einweichen.
  4. Danach die Sahne in eine Schüssel geben und mit dem Mixer sehr steif schlagen.
  5. Den fertigen Pudding in eine Schüssel geben, die Gelatineblätter ausdrücken und dazugeben. Danach Vanillezucker und Rum unterrühren und die Masse im kalten Wasserbad solange rühren, bis diese erkaltet ist.
  6. Sobald die Creme zu gelieren beginnt 2/3 der steif geschlagenen Sahne unterheben.
  7. Nun einen eckigen Tortenrand um den Blätterteigboden geben und die Creme darauf verteilen. Dann die restliche Sahne darüber streichen.
  8. Den zweiten Blätterteig in 14 gleichgroße, rechteckige Stücke schneiden, dicht nebeneinander auf die Creme legen und einige Stunden in den Kühlschrank geben.
  9. Vor dem Servieren den Tortenrand wegnehmen, die Cremeschnitten schneiden und mit Puderzucker bestäubt servieren.

Tipps zum Rezept

Wer keinen Alkohol mag, kann den Rum auch weglassen.

Damit die Cremeschnitten beim Schneiden ihre Form behalten, wird der 2. Blätterteig bereits geschnitten und auf die Creme gelegt, sodass nur mehr der Blätterteigboden geschnitten werden muss.

Ähnliche Rezepte

Kalter Hund

Kalter Hund

Ein köstliches Dessert, das nicht nur Kindern schmecken wird, ist der kalte Hund. Mit diesem Rezept punktet man immer.

Himbeertraum

Himbeertraum

Ein leichtes Dessert gelingt mit diesem Rezept. Der fruchtige Himbeertraum ist rasch zubereitet und schmeckt einfach köstlich.

Bienenstich

Bienenstich

Mit diesem leckeren Rezept ist im Nu ein himmlisches Dessert gezaubert. Bienenstich ist sehr beliebt und gelingt garantiert.

Puddingcreme-Schnitten

Puddingcreme-Schnitten

Puddingcreme-Schnitten mit Blätterteig sind einfach in der Zubereitung und schmecken zudem noch herrlich cremig und süß! Hier das Rezept.

Apfeltarte mit Guss

Apfeltarte mit Guss

Die köstliche Apfeltarte mit Guss kommt bei Ihren Gästen garantiert gut an. Von diesem Rezept bekommt man nicht genug.

Quarkknödel

Quarkknödel

Die süßen Quarkknödel schmecken mit Fruchtmus besonders gut. Ein tolles Rezept für alle, die es gerne süß mögen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte