Quarkknödel

Die süßen Quarkknödel schmecken mit Fruchtmus besonders gut. Ein tolles Rezept für alle, die es gerne süß mögen.

Quarkknödel

Bewertung: Ø 4,5 (2.284 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Magerquark
1 Stk Ei
3 EL Grieß
2 EL Öl
50 g Puderzucker
1 Prise Vanillezucker
1 Prise Salz
1 TL Zitronenschale, gerieben
150 g Mehl

Zutaten zum Wälzen

3 EL Paniermehl
1 EL Butter
1 EL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für diese fluffigen Quarkknödel zuerst das Ei in eine Schüssel geben und schaumig rühren.
  2. Dann den Quark, Mehl, Öl, Grieß, Vanillezucker, geriebene Zitronenschale sowie eine Prise Salz hinzufügen und kurz verrühren. Dann die Masse für ca. 15 Minuten rasten lassen.
  3. Anschließend mit nassen Händen oder mit zwei Löffeln aus dem Teig gleichgroße Klöße formen.
  4. Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und die Knödel darin für ca. 10 Minuten ganz leicht köcheln lassen.
  5. In der Zwischenzeit die Butter in einer Pfanne zerlassen, Paniermehl und Zucker hinzufügen und leicht rösten - dabei ständig rühren.
  6. Dann die gekochten Quarkknödel abgießen und mit den Butterbröseln servieren.

Tipps zum Rezept

Die fertigen Knödel mit Puderzucker bestreuen und servieren.

Dazu passt eine leckere Erdbeersauce oder Vanillesauce.

Ähnliche Rezepte

Panna Cotta mit Agar-Agar

Panna Cotta mit Agar-Agar

Die italienische Küche kommt ohne dieses Dessert nicht aus, aber unser Grundrezept für Panna Cotta mit Agar-Agar ganz prima ohne tierische Gelatine.

Bananenschnitte

Bananenschnitte

Das Rezept für diese Bananenschnitte ist ein altes Familienrezept, das immer wieder gern gebacken und von allen mit Begeisterung gegessen wird.

Schneemaß

Schneemaß

Das Rezept der Schneemaß verdankt ihren Namen der Mischung aus Korn, Vanilleeis, Sekt und Orangensaft.

Bienenstich

Bienenstich

Bienenstich ist ein Klassiker und auf jeder Kaffeetafel herzlich willkommen. Dieses Rezept zeigt, wie er gebacken wird und garantiert gelingt.

Grießbrei

Grießbrei

Grießbrei gehört zu den traditionellen Süßspeisen. Er ist einfach in der Zubereitung und kann mit Kakao, Zimt oder frischem Obst verfeinert werden.

Apfelcrumble

Apfelcrumble

Apfelcrumble als Dessert oder auch ein süßes Mittagessen macht besonders Kinder glücklich. Das Rezept dafür ist einfach und schnell gemacht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte