Eierlikörpralinen

Eierlikörpralinen sind eine süße Versuchung. Mit diesem Rezept sind die Naschereien leicht zu kreieren und eignen sich als tolles Geschenk.

Eierlikörpralinen

Bewertung: Ø 4,4 (35 Stimmen)
110 Minuten

Zutaten für 60 Portionen

9 EL Eierlikör
60 Stk Pralinenschalen (Zartbitter)
100 g Vollmilchschokolade
100 g Weisse Kuvertüre
200 g Weisse Kuvertüre zum Überziehen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Eierlikör im Topf erhitzen (nicht kochen). Darin die Vollmilchschokolade sowie die weiße Kuvertüre schmelzen.
  2. Nun die Pralinenschalen in der Palette mit der Masse füllen. Diese etwas fest werden lassen und die Hohlkörper eventuell verschließen.
  3. Die Weisse Kuvertüre zum Überziehen in der Mikrowelle oder im Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen, die Pralinen darin eintauchen, ablaufen lassen und zum Trocknen auf ein Abtropfgitter geben.

Tipps zum Rezept

In Folie oder Dosen verpackt sind die Eierlikörpralinen ein tolles Geschenk oder Mitbringsel.

Zusätzlich können die Pralinen noch individuell verziert werden.

Ähnliche Rezepte

Gebrannte Mandeln mit Puderzucker

Gebrannte Mandeln mit Puderzucker

Gebrannte Mandeln mit Puderzucker sind beliebt für jeden Geschmack und ein tolles Mitbringsel. Dieses einfache Rezept gelingt garantiert.

Kokostrüffel

Kokostrüffel

Kokostrüffel zerschmelzen auf der Zunge. Das Rezept für die süßen Kugeln gibt's hier.

Türkischer Honig

Türkischer Honig

Das Rezept für die türkische Schleckerei kann mit einfachen Zutaten selbst zubereitet werden. Türkischer Honig ist ein Versuch wert.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte