Energiebällchen

Das Rezept für die Energiebällchen ist eine tolle Variante zu normalen Müsliriegeln. Sie sind ohne Zucker und voller Energie.

Energiebällchen

Bewertung: Ø 4,8 (5 Stimmen)

Zutaten für 16 Portionen

1 Stk reife Banane
100 g getrocknete Kirschen
100 g ganze Mandeln
50 g Haferschrot
2 TL Chiasamen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Energiebällchen die Banane mit den Mandeln und getrockneten Kirschen pürieren. Anschließend Chiasamen und Haferschrot einmixen bis eine homogene Masse entsteht. Bei Bedarf, wenn die Masse noch zu sehr klebt, einfach noch ein wenig Haferschrot dazugeben.
  2. Nun mit den Händen kleine Kugeln formen. Die Bällchen können roh bleiben, sind dann aber nur einen Tag haltbar.
  3. Um diese länger haltbar zu machen, die Bällchen bei 165 Grad Umluft für 10 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Wer möchte kann auch etwas Leinsamen zur Masse geben.

Ähnliche Rezepte

Schinkenröllchen

Schinkenröllchen

Ein einfacher Snack ist mit diesem Rezept für Schinkenröllchen kreiert. Diese machen auch auf jedem Buffet oder als Vorspeise eine gute Figur.

Belegtes Brot

Belegtes Brot

Ein toller Snack ist ein belegtes Brot mit Paprika, Quark und Kräutern. Das Rezept für schnelle Momente, das trotzdem köstlich schmeckt.

Gemüsetoast

Gemüsetoast

Für den kleinen Hunger ist dieses Rezept für einen Gemüsetoast mit Raclette-Käse ein heißer Tipp.

Laugenbrezen mit Dinkelmehl

Laugenbrezen mit Dinkelmehl

Mit diesem Rezept gelingen köstliche und selbstgemachte Laugenbrezen mit Dinkelmehl. Ideal für Frühstück, Brotzeit, Brunch oder Abendbrot.

Spanische Churros

Spanische Churros

Das spanische Fettgebäck aus Brandteig ist mit Zimtzucker ein wahrer Genuss.

Tomatenfladen

Tomatenfladen

In gemütlicher Runde mit Freunden kommt der Tomatenfladen immer gut an. Das Rezept lässt sich gut vorbereiten und muss dann nur noch gebacken werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte