Erdbeerparfait

Zum Sommer gehört unbedingt ein leckeres Eis! Oder dieses köstliche Erdbeerparfait, das mit diesem Rezept kinderleicht und schnell gemacht ist.

Erdbeerparfait

Bewertung: Ø 4,5 (41 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

50 g Puderzucker
1 Pk Vanillezucker
200 g Crème fraîche
4 Stk Eigelbe, Gr. M
500 ml Schlagsahne, sehr gut gekühlt
150 g Erdbeeren

Zutaten für das Erdbeerpüree

500 g Erdbeeren
50 g Puderzucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst alle Erdbeeren vorsichtig waschen, trocken tupfen und von den Kelchblättern befreien.
  2. Die Früchte für das Erdbeerpüree grob zerteilen, mit dem Puderzucker in ein hohes Gefäß geben und mit einem Schneidstab fein pürieren.
  3. Danach das Eigelb mit dem Puderzucker und dem Vanillezucker in eine Schüssel geben und sehr schaumig rühren. Die Crème fraîche sowie das Erdbeerpüree vorsichtig unterheben.
  4. Nun die Sahne steif aufschlagen und mit einem Teigschaber vorsichtig unterziehen.
  5. Anschließend die restlichen Erdbeeren in kleine Stücke schneiden und vorsichtig in die Parfait-Masse rühren.
  6. Jetzt eine Kastenform (etwa 25 cm) mit Frischhaltefolie so auskleiden, dass ein Stück davon über den Rand hinausragt.
  7. Die Parfait-Masse in die Kastenform füllen, glatt streichen und die überhängende Folie darüber schließen.
  8. Das Erdbeerparfait für mindestens 12 Stunden im Gefrierschrank durchfrieren lassen

Tipps zum Rezept

Eine Schüssel mit lauwarmem Wasser füllen, die Erdbeeren hineingeben und mit den Händen leicht hin und her bewegen, damit sich Schmutz lösen kann. Danach auf Küchenpapier abtropfen lassen und trocken tupfen.

Die Eigelb-Zuckermasse nach Möglichkeit 5 Minuten lang schaumig schlagen. So gelangt viel Luft hinein und das Parfait wird besonders cremig.

Das Erdbeerparfait etwa 10 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierschrank nehmen, leicht antauen lassen und erst dann aus der Form stürzen.

Im Ganzen serviert sieht das Parfait besonders gut aus. In diesem Fall mit frischen Erdbeeren oder Erdbeer-Marshmallows und ein paar Minzeblättchen belegen. Oder das Parfait in dicke Scheiben schneiden, auf Portionstellern anrichten und garnieren.

Ähnliche Rezepte

Mascarpone-Erdbeertorte

Mascarpone-Erdbeertorte

Diese feine, kleine Mascarpone-Erdbeertorte ist nichts für Schlankheitsfanatiker. Allerdings ist dieses Rezept unbedingt eine Sünde wert.

Schoko-Erdbeer-Röllchen

Schoko-Erdbeer-Röllchen

Dieses Rezept ist der perfekte Nachtisch für alle Naschkatzen. Schoko-Erdbeer-Röllchen schmecken süß und frisch zugleich.

Schnelle Erdbeermuffins

Schnelle Erdbeermuffins

Was für ein schönes Rezept! Schnelle Erdbeermuffins passen auf jede Kaffeetafel, schmecken auf der Gartenparty oder dem Kindergeburtstag.

Erdbeermuffins ohne Zucker

Erdbeermuffins ohne Zucker

Süße, fruchtige Erdbeermuffins ohne Zucker? Mit diesem Rezept kein Problem. Honig und die reifen Früchte bringen ausreichend Süße mit.

Erdbeerknödel aus Kartoffelteig

Erdbeerknödel aus Kartoffelteig

Lockere, leckere Erdbeerknödel aus Kartoffelteig bereiten Sie nach diesem Rezept zu. Eine schöne Süßspeise, die aber auch als Hauptspeise sättigt.

Erdbeersalat mit Minze

Erdbeersalat mit Minze

Der frische Minze unterstreicht den süßen Geschmack der Erdbeeren und damit ist das Rezept für den Erdbeersalat mit Minze bestimmt der Sommerhit.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte