Erdbeerrolle

Die leckere Erdbeerrolle sieht nicht nur toll aus, sie schmeckt auch so. Dieses Rezept ist ein wahrer Genuss.

Erdbeerrolle

Bewertung: Ø 3,9 (48 Stimmen)
30 Minuten

Zutaten für 8 Portionen

500 ml Rama Cremefine zum Schlagen
500 g Erdbeeren
50 g Zucker

Zutaten für den Biskuit-Teig

4 Stk Eier
1 Prise Salz
80 g Zucker
80 g Mehl
50 g Speisestärke
4 EL Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Biskuit-Teig die Eier trennen und das Eigelb in einer Schüssel mit dem Wasser und dem Zucker schaumig schlagen.
  2. Nun das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen und das Mehl mit der Speisestärke vermengen.
  3. Nun abwechselnd den Eischnee und das Mehl unter die Eigelb-Masse heben.
  4. Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 10 Minuten backen.
  5. Dann das Biskuit auf ein mit Zucker bestreutes Küchentuch stürzen, Backpapier abziehen, Biskuit einrollen und auskühlen lassen.
  6. In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen, Blätter entfernen und würfelig schneiden (dabei einige für die Dekoration zur Seite geben).
  7. Cremefine mit dem Zucker steif schlagen, die Biskuitrolle aufrollen, mit 2/3 der Fülle bestreichen, Erdbeerstücke darüberstreuen, einrollen, mit restlicher Creme bestreichen und mit Erdbeeren garnieren.

Tipps zum Rezept

Die Erdbeerrolle zusätzlich mit geriebener Schokolade oder Schokodrops garnieren.

User Kommentare