Cheesecake-Brownie-Herzen mit Kirschen

Von diesen Cheesecake-Brownie-Herzen mit Kirschen kann man einfach nicht genug bekommen und auch Mama freut sich über dieses Rezept bestimmt.

Cheesecake-Brownie-Herzen mit Kirschen

Bewertung: Ø 4,4 (8 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

400 g Sauerkirschen, aus dem Glas

Zutaten für die Brownie-Masse

120 g Butter, in Stückchen
120 g Zartbitterschokolade
120 g Zucker
1 Prise Salz
3 Stk Eier
120 g Mehl, glatt
50 g Kakaopulver
0.75 TL Backpulver

Zutaten für die Cheesecake-Masse

290 g Frischkäse
90 g Puderzucker
2 Stk Eier
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für Cheesecake-Brownie-Herzen mit Kirschen zuerst die Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen.
  2. Den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  3. Für die Brownie-Masse die Schokolade in feine Stücke hacken, dann die Butter in einem Topf zerlassen, Schokolade hinzufügen und schmelzen lassen.
  4. Im Anschluss noch nacheinander die Eier, Salz sowie Zucker in den Topf geben und alles gut verrühren.
  5. Das Mehl mit dem Kakaopulver sowie Backpulver in einer Schüssel vermischen und dann unter die Schokoladenmasse heben.
  6. Danach 2/3 der Masse auf dem vorbereiteten Backblech verteilen.
  7. Für die Cheesecake-Masse den Frischkäse mit dem Zucker sowie Vanillezucker in einer Schüssel kurz verrühren und dann die Eier hinzufügen.
  8. Jetzt die Cheesecake-Masse auf dem Brownie-Teig verteilen und darauf die restliche Brownie-Masse geben - dabei eine Gabel mehrere Male durch die Masse ziehen, sodass dabei ein Marmormuster entsteht.
  9. Nun noch die abgetropften Kirschen darüber verteilen und im vorgeheizten Ofen für ca. 40 Minuten backen.
  10. Dann aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, Herzen ausstechen (oder mit einer Herzschablone ausschneiden) und auf Tellern anrichten.

Ähnliche Rezepte

Herzkuchen zum Muttertag

Herzkuchen zum Muttertag

Mit Kirschen wird dieser Herzkuchen zu einem fruchtigen Genuss. Dabei wird sich Mama über dieses selbstgebackene Geschenk bestimmt freuen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte