Fruchtleder aus Zwetschgen

Dieses tolle Rezept ist nicht nur unglaublich lecker, sondern auch noch gesund. Das Fruchtleder aus Zwetschgen eignet sich auch prima als Geschenk.

Fruchtleder aus Zwetschgen

Bewertung: Ø 4,0 (3 Stimmen)

Rezept Zubereitung

  1. Für Fruchtleder aus Zwetschgen
  2. Dann die Zitrone halbieren, auspressen, den Saft zusammen mit Zimt hinzugeben und das Ganze etwa eine Minute lang auf höchster Stufe mixen.
  3. Nun das Fruchtmus auf mit Dörrfolien belegten Dörrblechen ausgießen und glatt streichen, dann die Dörrbleche für 8 bis 12 Stunden bei 40 Grad in den Dörrautomaten geben, bis die Masse sich von den Folien gleichmäßig ablösen lässt.
  4. Dann das feste Mus in Dreiecke schneiden und zu Rollen aufrollen.

Tipps zum Rezept

Wer mag, kann das Fruchtleder zum Schluss in Puderxucker (Puderzucker aus Xylit) wälzen.

Ähnliche Rezepte

Rohkost Buchweizen-Cracker

Rohkost Buchweizen-Cracker

Hier ein Rezept für ein nahrhaftes Frühstück oder ein kleiner Snack für unterwegs. Die Rohkost Buchweizen-Cracker sind gesund und lecker.

Rohe Apfelkugeln mit Zimt

Rohe Apfelkugeln mit Zimt

Diese tollen, rohen Apfelkugeln mit Zimt schmecken nicht nicht superlecker, sie sind auch noch gesund. Das Rezept ist vegan und braucht nur 4 Zutaten.

Energy Balls mit Roter Bete

Energy Balls mit Roter Bete

Dieses tolle Rezept hat es nicht nur geschmacklich und gesundheitlich in sich - die Rote Bete bringt die Kugeln auch äußerlich zum Leuchten!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte