Rohe Kürbissuppe

Dieses Rezept benötigt nur 10 Minuten Zubereitungszeit. Die rohe Kürbissuppe ist somit ein tolles Gericht für die schnelle, gesunde Küche.

Rohe Kürbissuppe

Bewertung: Ø 3,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Kürbis, Hokkaido oder Butternut (nach Wahl)
60 g Cashewkerne, natur
500 ml Wasser
1 TL Kurkumagewürz
1 TL Salz
1 Stk Knoblauchzehe
1 EL Kokosöl
1 Prise Petersilie, getrocknet
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Als Erstes den Kürbis waschen, halbieren, entkernen und in möglichst kleine Würfel schneiden (je nach Qualität des Standmixers).
  2. Dann die Knoblauchzehe schälen, grob würfeln und diese zusammen mit Cashewkernen, Kürbisstücken, Wasser, Kurkumapulver, Salz, Pfeffer, Kokosöl sowie Petersilie in einen Hochleistungsmixer geben.
  3. Nun das Ganze 2-3 Minuten lang gut pürieren und im Anschluss die fertige rohe Kürbissuppe servieren.

Tipps zum Rezept

Wer kein reines Kurkumapulver vorrätig hat, kann ebenso gut eine Currymischung verwenden.

Ähnliche Rezepte

Rohkost Buchweizen-Cracker

Rohkost Buchweizen-Cracker

Hier ein Rezept für ein nahrhaftes Frühstück oder ein kleiner Snack für unterwegs. Die Rohkost Buchweizen-Cracker sind gesund und lecker.

Rohe Apfelkugeln mit Zimt

Rohe Apfelkugeln mit Zimt

Diese tollen, rohen Apfelkugeln mit Zimt schmecken nicht nicht superlecker, sie sind auch noch gesund. Das Rezept ist vegan und braucht nur 4 Zutaten.

Energy Balls mit Roter Bete

Energy Balls mit Roter Bete

Dieses tolle Rezept hat es nicht nur geschmacklich und gesundheitlich in sich - die Rote Bete bringt die Kugeln auch äußerlich zum Leuchten!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte