Rohkost Tortenboden

Dieser tolle Rohkost Tortenboden kann als gesunde, backfreie Tortengrundlage genutzt werden. Das Rezept ist vegan und zuckerfrei.

Rohkost Tortenboden

Bewertung: Ø 4,2 (41 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

100 g Mandeln, gemahlen
2 EL Ahornsirup
1 EL Kokosöl, zum Einpinseln der Form
100 g Kokosraspeln
100 g Datteln, klein geschnitten, oder Rosinen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Tortenboden die klein geschnittenen Datteln, Kokosflocken, gemahlene Mandeln in eine Schüssel geben und mit einer Küchenmaschine gut verrühren.
  2. Eine beliebige Backform mit Backpapier oder Frischhaltefolie auslegen, den Teig hineingeben und mit den Händen festdrücken.
  3. Damit der Teig die nötige Festigkeit bekommt, für rund 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen – ein Backen ist NICHT notwendig.

Tipps zum Rezept

Der Rohkost Tortenboden kann nun wunderbar weiter belegt werden. Hierfür eignet sich eine Rohkostcreme aus Cashewnüssen, Kokosöl und Datteln und/oder frische Früchte. Auch dicke Smoothies können darüber gegeben werden, dann sollte die Torten im Tiefkühlfach gelagert werden.

Ähnliche Rezepte

Rohkost Zucchini-Chips

Rohkost Zucchini-Chips

Herrlich köstlich sind die Rohkost Zucchini-Chips. Eine gesunde sowie leckere Knabber-Alternative zu herkömmlichen Kartoffelchips ist dieses Rezept.

Rohe Kürbissuppe

Rohe Kürbissuppe

Dieses Rezept benötigt nur 10 Minuten Zubereitungszeit. Die rohe Kürbissuppe ist also nicht nur gesund, sondern perfekt für die schnelle Küche.

Fruchtleder aus Zwetschgen

Fruchtleder aus Zwetschgen

Dieses tolle Rezept ist einfach zuzubereiten und das leckere Fruchtleder aus Zwetschgen ist ein feines, sehr gesundes Präsent aus der eigenen Küche.

Rohkost Buchweizen-Cracker

Rohkost Buchweizen-Cracker

Hier ein Rezept für ein nahrhaftes Frühstück oder ein kleiner Snack für unterwegs. Die Rohkost Buchweizen-Cracker sind gesund und lecker.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte