Rohkost Tortenboden

Dieser tolle Rohkost Tortenboden kann als gesunde, backfreie Tortengrundlage genutzt werden. Das Rezept ist vegan und zuckerfrei.

Rohkost Tortenboden

Bewertung: Ø 4,0 (20 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

100 g Mandeln, gemahlen
2 EL Ahornsirup
1 EL Kokosöl, zum Einpinseln der Form
100 g Kokosflocken
100 g Datteln, klein geschnitten, oder Rosinen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Tortenboden die klein geschnittenen Datteln, Kokosflocken, gemahlene Mandeln in eine Schüssel geben und mit einer Küchenmaschine gut verrühren.
  2. Eine beliebige Backform mit Backpapier oder Frischhaltefolie auslegen, den Teig hineingeben und mit den Händen festdrücken.
  3. Damit der Teig die nötige Festigkeit bekommt, für rund 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen – ein Backen ist NICHT notwendig.

Tipps zum Rezept

Der Rohkost Tortenboden kann nun wunderbar weiter belegt werden. Hierfür eignet sich eine Rohkostcreme aus Cashewnüssen, Kokosöl und Datteln und/oder frische Früchte. Auch dicke Smoothies können darüber gegeben werden, dann sollte die Torten im Tiefkühlfach gelagert werden.

Ähnliche Rezepte

Rohkost Buchweizen-Cracker

Rohkost Buchweizen-Cracker

Hier ein Rezept für ein nahrhaftes Frühstück oder ein kleiner Snack für unterwegs. Die Rohkost Buchweizen-Cracker sind gesund und lecker.

Rohe Apfelkugeln mit Zimt

Rohe Apfelkugeln mit Zimt

Diese tollen, rohen Apfelkugeln mit Zimt schmecken nicht nicht superlecker, sie sind auch noch gesund. Das Rezept ist vegan und braucht nur 4 Zutaten.

Energy Balls mit Roter Bete

Energy Balls mit Roter Bete

Dieses tolle Rezept hat es nicht nur geschmacklich und gesundheitlich in sich - die Rote Bete bringt die Kugeln auch äußerlich zum Leuchten!

Rohkost Kürbis-Buchweizen-Cracker

Rohkost Kürbis-Buchweizen-Cracker

Sie suchen ein Rezept für eine Kürbiskern-Brot Alternative? Dann sind Sie hier fündig geworden: die Rohkost Kürbis-Buchweizen-Cracker sind da perfekt!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte