Rohkost Zucchini-Chips

Herrlich köstlich sind die Rohkost Zucchini-Chips. Eine gesunde sowie leckere Knabber-Alternative zu herkömmlichen Kartoffelchips ist dieses Rezept.

Rohkost Zucchini-Chips

Bewertung: Ø 5,0 (7 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

800 g Zucchini
2 EL Olivenöl, kaltgepresst
3 TL Zitronensaft, frisch
1 EL Hefeflocken
1 TL Himalayasalz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. In einer Schüssel das Olivenöl, das Salz, den Zitronensaft und die Hefeflocken vermengen.
  2. Nun die Zucchini waschen, die Enden entfernen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Anschließend die Scheiben in die Schüssel geben und gründlich vermengen.
  4. Abschließend die Dörrbleche mit den Dörrfolien vorbereiten, nun die Rohkost Zucchini-Chips gleichmäßig auf die Bleche verteilen und bei maximal 42 Grad Celsius für ca. 20 Stunden trocknen lassen. Die Dörrdauer ist vom jeweiligen Gerät und der Dicke der Scheiben abhängig.

Tipps zum Rezept

Bitte luftdicht lagern. Nach Belieben können noch Gewürze hinzugefügt werden.

Ähnliche Rezepte

Rohkost Buchweizen-Cracker

Rohkost Buchweizen-Cracker

Hier ein Rezept für ein nahrhaftes Frühstück oder ein kleiner Snack für unterwegs. Die Rohkost Buchweizen-Cracker sind gesund und lecker.

Rohe Apfelkugeln mit Zimt

Rohe Apfelkugeln mit Zimt

Diese tollen, rohen Apfelkugeln mit Zimt schmecken nicht nicht superlecker, sie sind auch noch gesund. Das Rezept ist vegan und braucht nur 4 Zutaten.

Energy Balls mit Roter Bete

Energy Balls mit Roter Bete

Dieses tolle Rezept hat es nicht nur geschmacklich und gesundheitlich in sich - die Rote Bete bringt die Kugeln auch äußerlich zum Leuchten!

Rohkost Kürbis-Buchweizen-Cracker

Rohkost Kürbis-Buchweizen-Cracker

Sie suchen ein Rezept für eine Kürbiskern-Brot Alternative? Dann sind Sie hier fündig geworden: die Rohkost Kürbis-Buchweizen-Cracker sind da perfekt!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte