Rohes Apfelmus

Dieses tolle Apfelmus geht fix und ist voller gesunder Vitamine. Das Rezept ist vegan, zuckerfrei und benötigt nur 3 Zutaten.

Rohes Apfelmus

Bewertung: Ø 3,8 (12 Stimmen)

Rezept Zubereitung

  1. Als erstes die Äpfel waschen, je nach Vorliebe schälen oder nicht schälen, vierteln und entkernen. Nun die geviertelten Apfelstücke in einen Mixer geben.
  2. Zusätzlich eine Zitrone halbieren, auspressen, eine Banane schälen, mit den Händen in Stücke brechen und zusammen mit dem Zitronensaft mit ins Mixgefäß geben.
  3. Nun das Ganze auf höchster Stufe für circa eine Minute lang pürieren. Schon ist das rohe Apfelmus fertig.

Tipps zum Rezept

Wer das rohe Apfelmus gern etwas cremiger mag, kann etwas veganen Naturjogurt (zum Beispiel aus Soja, Hafer, Kokos oder Lupine) mit hinzugeben.

Ähnliche Rezepte

Rohkost Buchweizen-Cracker

Rohkost Buchweizen-Cracker

Hier ein Rezept für ein nahrhaftes Frühstück oder ein kleiner Snack für unterwegs. Die Rohkost Buchweizen-Cracker sind gesund und lecker.

Rohe Apfelkugeln mit Zimt

Rohe Apfelkugeln mit Zimt

Diese tollen, rohen Apfelkugeln mit Zimt schmecken nicht nicht superlecker, sie sind auch noch gesund. Das Rezept ist vegan und braucht nur 4 Zutaten.

Energy Balls mit Roter Bete

Energy Balls mit Roter Bete

Dieses tolle Rezept hat es nicht nur geschmacklich und gesundheitlich in sich - die Rote Bete bringt die Kugeln auch äußerlich zum Leuchten!

Rohkost Kürbis-Buchweizen-Cracker

Rohkost Kürbis-Buchweizen-Cracker

Sie suchen ein Rezept für eine Kürbiskern-Brot Alternative? Dann sind Sie hier fündig geworden: die Rohkost Kürbis-Buchweizen-Cracker sind da perfekt!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte