Gebackener Camembert

Gebackener Camembert ist eine feine Sache und nach diesem Rezept herzhaft im doppelten Sinne und gar nicht so aufwändig, wie oftmals vermutet.

Gebackener Camembert

Bewertung: Ø 4,3 (21 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

4 Stk Camemberts, zimmerwarm, á 100 g
2 Stk Eier, Gr. M
65 g Weizenmehl
120 g Panko (japanisches Paniermehl)
100 g Butterschmalz
1 gl Wildpreiselbeeren, Glas
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Gebackener Camembert:

  1. Zunächst den Backofen auf 120 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Anschließend eine Panierstraße vorbereiten. Dafür das Mehl auf einem großen Teller verteilen und auf einen zweiten Teller das Panko streuen.
  3. Auf einen dritten, tiefen Teller die beiden Eier aufschlagen und mit einer Gabel verquirlen.
  4. Nun aus dem Rand der Camemberts ein kleines Dreieck mit einer Kantenlänge von etwa 2 cm herausschneiden und den zimmerwarmen Käse vorsichtig zur Herzform drücken.
  5. Das Butterschmalz in eine beschichtete Pfanne geben und bei mittlerer Temperatur erhitzen.
  6. Den ersten Camembert zunächst im Mehl wenden, danach rundum durch das verquirlte Ei ziehen und zuletzt im Panko wälzen.
  7. Jetzt den panierten Käse in das heiße Butterschmalz geben und auf jeder Seite etwa 3-4 Minuten backen.
  8. Den fertig Gebackenen Camembert kurz auf Küchenpapier legen und abtropfen lassen und danach im Backofen warm halten, bis die restlichen Camamberts gebacken sind.

Anrichten:

  1. Jeweils zwei fertige Käse-Herzen auf vorgewärmten Portionstellern anrichten. Ein Herz öffnen, um seinen köstlichen, geschmolzenen Kern zu präsentieren.
  2. Neben dem Gebackenen Camembert einen Klecks Wildpreiselbeeren platzieren und sofort mit frischem Baguette servieren.

Tipps zum Rezept

Wem der Käse nach dem Einschnitt nicht "herzig" genug ist, greift zu einer herzförmigen Ausstechform. Hierdurch verliert der Camembert allerdings an allen Seiten Rinde und könnte beim Backen auslaufen. Alternative: Zum Valentins- oder Muttertag werden häufig Käsespezialitäten in Herzform angeboten. Oder der Käse bleibt rund.

Zum diesem Käse und auch anderen Sorten passt auch unsere Selbstgemachte Preiselbeermarmelade sehr gut.

Ähnliche Rezepte

Gefüllte Käserolle

Gefüllte Käserolle

Diese gefüllte Käserolle ist schnell gemacht und ein echter Hingucker. Hier das geniale Rezept mit Schinken und Käse.

Wurstsalat mit Käse

Wurstsalat mit Käse

Das besondere an diesem Rezept ist die Kombination aus Wurst, Käse, Mais und Apfel. Diese Zutaten machen den Wurstsalat mit Käse so raffiniert.

Lauchzwiebel-Frischkäse

Lauchzwiebel-Frischkäse

Selbstgemachter Lauchzwiebel-Frischkäse peppt jede Brotzeit auf. Vegetarisch und extrem lecker!

Käsecreme

Käsecreme

Mit diesem leckeren Käsecreme-Rezept kann man eine pikante Creme herstellen, die sich als Dip oder Brotaufstrich eignet.

Käse-Sauce mit Gorgonzola

Käse-Sauce mit Gorgonzola

Diese Käse-Sauce ist eine schmackhafte Beilage für Ihr nächstes Pasta-Gericht. Ein Rezept mit Gorgonzola, Parmesan und Mascarpone.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte