Käsecreme

Mit diesem einfachen Rezept ist eine pikante Käsecreme ganz schnell zubereitet. Sie eignet sich prima als Dip oder auch als Brotaufstrich.

Käsecreme

Bewertung: Ø 4,7 (159 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Schafkäse
180 g Naturjoghurt
1 Bund Petersilie, glatt
0.5 TL Paprikapulver, edelsüß
1 Msp Chilipulver
1 TL Minze, fein gehackt
2 Stk Knoblauchzehen
2 Stk Peperoni, rot, klein
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst den Schafskäse zerbröckeln, auf einen tiefen Teller geben und mit einer Gabel fein zerdrücken.
  2. Dann den Joghurt dazugeben und verrühren, bis eine glatte Creme entsteht.
  3. Nun die Petersilie und die Minze waschen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen. Einige Blättchen für die Garnitur zur Seite legen. Die übrigen Blättchen fein hacken.
  4. Den Knoblauch abziehen und fein reiben. Anschließend mit den gehackten Kräutern, dem Paprika- und Chilipulver unter die Käsecreme rühren.
  5. Anschließend die Peperoni waschen, den Stielansatz entfernen und die Schoten schräg in feine Scheibchen schneiden.
  6. Die Käsecreme in eine Servierschale füllen, mit den Peperonischeibchen und den restlichen Kräutern garnieren und genießen.

Tipps zum Rezept

Während Schafskäse zu 100% aus Schafsmilch besteht, wird Feta aus einer Mischung von Schafsmilch und höchstens 30% Ziegenmilch gemacht. In beiden Fällen muss die Milch der Schafe vom griechischen Festland oder von der Insel Lesbos stammen. Beide, aber auch ein cremiger Hirtekäse aus Kuhmilch, sind für dieses Rezept geeignet.

Zur Verarbeitung der Peperoni Einweghandschuhe tragen und danach sofort entsorgen. So wird vermieden, dass ihr scharfer Saft nicht unbeabsichtigt über die Finger in die Augen gelangt.

Wer es nicht so scharf mag, schlitzt die Peperoni der Länge nach auf und entfernt sowohl die Kerne als auch die weißen Trennhäutchen.

Die Käsecreme passt sehr gut als Dip zu rohem Gemüse und bereichert jedes Fondue oder Raclette. Als Aufstrich schmeckt sie am besten auf gerösteten Weißbrot- oder frischen Baguettescheiben sowie zu selbstgebackenem Fladenbrot.

Ähnliche Rezepte

Lauchzwiebel-Frischkäse

Lauchzwiebel-Frischkäse

Selbstgemachter Lauchzwiebel-Frischkäse peppt jede Brotzeit auf. Vegetarisch und extrem lecker!

Gefüllte Käserolle

Gefüllte Käserolle

Diese gefüllte Käserolle ist schnell gemacht und ein echter Hingucker. Hier das geniale Rezept mit Schinken und Käse.

Wurstsalat mit Käse

Wurstsalat mit Käse

Das besondere an diesem Rezept ist die Kombination aus Wurst, Käse, Mais und Apfel. Diese Zutaten machen den Wurstsalat mit Käse so raffiniert.

Käse-Sauce mit Gorgonzola

Käse-Sauce mit Gorgonzola

Diese Käse-Sauce ist eine schmackhafte Beilage für Ihr nächstes Pasta-Gericht. Ein Rezept mit Gorgonzola, Parmesan und Mascarpone.

Panierter Gouda

Panierter Gouda

Schnell und einfach ist dieses Rezept für den Panierten Gouda, dessen zartschmelzender Kern von einer knusprigen Hülle ummantelt wird. Echt lecker!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte