Gebratene Zuckerschoten aus dem Wok

Das Rezept für gebratene Zuckerschoten aus dem Wok überrascht mit der Zugabe von Pflaumen und Speck. Herrlich würzig und schnell zubereitet.

Gebratene Zuckerschoten aus dem Wok

Bewertung: Ø 4,4 (7 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

600 g Zuckerschoten
4 EL Rapsöl
1 Prise Zucker
6 Stk Pflaumen, oder Pfirsich
4 zw Thymian
100 g Frühstücksspeck, Bacon in Scheiben
2 EL Pistazienkerne, ungesalzen
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Zuckerschoten putzen, waschen und einmal schräg halbieren. Die Pflaumen waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, halbieren, die Kerne entfernen und die Früchte in dünne Spalten schneiden.
  2. Den Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Zweigen streifen. Dann den Speck in dünne Streifen schneiden und die Pistazien in grobe Stücke hacken.
  3. Nun das Öl in einem Wok erhitzen, die Zuckerschoten sowie eine Prise Zucker hineingeben und unter Rühren 1-2 Minuten braten.
  4. Anschließend die Pflaumenspalten dazugeben und ebenfalls etwa 2 Minuten mitbraten.
  5. Die Speckstreifen, den Thymian und die Pistazien untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und alles unter ständigem Rühren weitere 3-4 Minuten braten.
  6. Zum Schluss die gebratenen Zuckerschoten aus dem Wok in Portionsschalen füllen und servieren.

Tipps zum Rezept

Dazu passt frisches Baguette.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte