Geschnetzeltes vom Strauß

Die großen Vögel aus Australien schmecken ganz hervorragend. Dieses Rezept für Geschnetzeltes vom Strauß überzeugt.


Bewertung: Ø 4,4 (32 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

800 g Straußenfleisch, Filet
80 g Räucherspeck
2 Stk Zwiebeln
300 g Pfifferlinge
1 EL Rapsöl
1 TL Wildgewürz
1 Prise Salz
1 Bl Saure Sahne
1 Schuss Essig
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst das Straußenfleisch waschen, trockentupfen und in feine Streifen schneiden.
  2. Den Speck würfeln, die Pilze abreiben und putzen. Die Zwiebeln schälen und fein hacken.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch, Speckwürfel und Zwiebelstücke darin leicht andünsten. Dann die Pilze kurz mitbraten und gut untermengen.
  4. Mit Salz, Essig und Wildgewürz abschmecken, Deckel auflegen und Geschnetzeltes vom Strauß ca. 30 Minuten garen. Zum Schluss die saure Sahne unterziehen.

Ähnliche Rezepte

Zürcher Geschnetzeltes

Zürcher Geschnetzeltes

Zürcher Geschnetzeltes ist leicht bekömmlich und delikat im Geschmack. Bei dem bekannten Rezept greift jeder gerne zu.

Putengeschnetzeltes überbacken

Putengeschnetzeltes überbacken

Das ist ein tolles Rezept für ein Putengeschnetzeltes überbacken. Das zarte Fleisch und das schmackhafte Gemüse passen perfekt zusammen.

Geschnetzeltes mit Béchamelsauce

Geschnetzeltes mit Béchamelsauce

Geschnetzeltes mit Béchamelsauce ist außergewöhnlich in der Zubereitung, denn bei diesem Rezept wird direkt in den Suppentassen überbacken.

Hühnerbrust in Rotweinsauce

Hühnerbrust in Rotweinsauce

Ein unübertrefflicher Gaumenschmaus ist das Rezept für Hühnerbrüste in Rotweinsauce - und dabei gar nicht schwer nachzukochen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte