Hähnchenschenkel aus der Heißluftfritteuse

Schnell und einfach werden die Hähnchenschenkel aus der Heißluftfritteuse nach diesem Rezept trotz wenig Fett goldbraun und knusprig.

Hähnchenschenkel aus der Heißluftfritteuse

Bewertung: Ø 4,6 (164 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Hähnchenschenkel
2 EL Sonnenblumenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
1 Prise Paprikapulver, edelsüß
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst das Fleisch kalt abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
  2. Anschließend den Hähnchenschenkel im Gelenk teilen, so dass sie in Ober- und Unterkeule geteilt sind.
  3. Anschließend das Öl in eine kleine Schüssel geben. Das Salz, den Pfeffer sowie das Paprikapulver hinzufügen und alles zu einer Marinade verrühren.
  4. Nun das Fleisch von allen Seiten mit der Marinade bestreichen und etwas einmassieren.
  5. Jetzt die Keulen nebeneinander in einen Garkorb geben und in der Heißluftfritteuse bei 200 °C etwa 35 Minuten garen.

Tipps zum Rezept

Die Hähnchenkeule besteht aus Ober-/ und Unterschenkel. Die Keule mit der Hautseite nach unten auf ein Brett legen. In der Mitte befindet sich das Kniegelenk, das gut mit den Fingern ertastet und dann mit einem schweren Messer durchtrennt werden kann.

Es ist sehr gut möglich, die Hähnchenkeulen und als Beilage Pommes frittes oder Kartoffelwedges gemeinsam zu garen. Mit dem Fleisch beginnen und die Beilage später, je nach Garzeit, hinzufügen.

Damit das Fleisch und die Beilagen gleichmäßig garen und knusprig werden, darf die Heißluftfritteuse nicht überfrachtet werden.

Nach diesem Rezept werden die Pommes frites aus der Heißluftfritteuse perfekt.

Ähnliche Rezepte

Hühnerbrust aus der Heißluftfritteuse

Hühnerbrust aus der Heißluftfritteuse

Nach diesem Rezept wird zuerst eine Marinade angerührt, damit die Hühnerbrust aus der Heißluftfritteuse würzig, zart und saftig auf den Teller kommt.

Garnelen aus dem Airfryer

Garnelen aus dem Airfryer

Das Rezept für die Garnelen aus dem Airfryer ist schnell zubereitet, sie müssen nur ein Weilchen in einer würzigen Marinade baden, bevor es los geht.

Süße Bananen aus dem Airfryer

Süße Bananen aus dem Airfryer

Süße Bananen aus dem Airfryer sind ein wirklich einfaches Dessert, das mit diesem Rezept leicht gelingt und lecker schmeckt.

Brot aus der Heißluftfritteuse

Brot aus der Heißluftfritteuse

Selbstgemachtes Brot schmeckt immer gut, so wie dieses Brot aus der Heißluftfritteuse, das mit Sauerteig und vielen Gewürzen zubereitet wird.

Zweierlei Pommes aus dem Airfryer

Zweierlei Pommes aus dem Airfryer

Nicht nur optisch überzeugen diese farbenfrohen, zweierlei Pommes aus dem Airfryer. Auch geschmacklich hat dieses Rezept viel zu bieten.

User Kommentare