Hähnchenkeulen vom Grill

Eine einfache Marinade verleiht den Hähnchenkeulen einen würzigen Geschmack. Diese sind schnell zubereitet und zu jeder Zeit beliebt.

Hähnchenkeulen vom Grill

Bewertung: Ø 4,7 (15 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

16 Stk Hähnchenunterkeulen
1 TL Salz
8 TL edelsüßes Paprikapulver
12 EL Sonnenblumenöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Hähnchenkeulen mit warmen Wasser gründlich abwaschen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
  2. Danach Salz, Paprikapulver und das Öl verrühren und die Keulen damit von allen Seiten bepinseln.
  3. Nun die Keulen auf dem vorgeheizten Grill zugedeckt für 20-25 Minuten garen (indirekt grillen) und dabei ab und zu wenden.

Tipps zum Rezept

  • Die fertigen Hähnchenkeulen auf Tellern anrichten. Wer will, kann diese mit Sauce servieren und/oder mit Rucolablättern oder anderem Salat oder Gemüse garnieren.
  • Ähnliche Rezepte

    Gänsebrust aus der Pfanne

    Gänsebrust aus der Pfanne

    Für unglaublich leckeren Genuss sorgt das einfache Rezept für Gänsebrust aus der Pfanne. Dabei sorgen Feigen für ein besonderes Aroma.

    Knusprige Gänsekeule

    Knusprige Gänsekeule

    Knusprige Gänsekeule ist ein Hochgenuss und lässt sich ohne großem Aufwand einfach zubereiten. Dieses Rezept ist sehr zu empfehlen.

    Entenbrustfilet

    Entenbrustfilet

    Saftig und zart wird das leckere Entenbrustfilet mit diesem Rezept zubereitet. Eine tolle Hauptspeise für ein besonderes Dinner.

    Gänsebrust sous-vide

    Gänsebrust sous-vide

    Das Rezept für die Gänsebrust sous-vide parfümiert das Fleisch mit weihnachtlichen Aromen. Das Ergebnis ist zart, saftig und absolut köstlich.

    User Kommentare

    Ähnliche Rezepte