Gebratene Gänsebrust mit Orangensauce

Diese, im Ofen gebratene, Gänsebrust ist ein wahrer Gaumenschmaus. Dazu wird ein fruchtige Orangensauce serviert. Hier das einfache Rezept.

Gebratene Gänsebrust mit Orangensauce

Bewertung: Ø 3,6 (17 Stimmen)
120 Minuten

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk Gänsebrustfilet
1 EL Öl
1 Prise Salz
500 ml Geflügelfond
125 ml Wasser
1 Stk Orange, Bio
1 Stk Orange
1 Prise Zucker
1 TL Speisestärke
1 Prise Pfeffer, aus der Mühle
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.
  2. Nun die Gänsebrüste unter fließend kaltem Wasser waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, Sehnen entfernen und die Haut mit einem scharfen Messer vorsichtig kreuzweise einschneiden.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Gänsebrüste zuerst mit der Hautseite nach unten darin für einige Minuten scharf anbraten. Anschließend die Stücke wenden und für weitere 3 Minuten braten.
  4. Nun die Gänsebrüste mit Salz und Pfeffer würzen, in einen Bräter geben und im Ofen ca. 90 Minuten braten. Nach 30 Minuten Bratzeit das Wasser und 125 ml Geflügelfond hinzufügen. Das Fleisch regelmäßig mit dem Bratensaft übergießen.
  5. Währenddessen die unbehandelte BIO Orange heiß abwaschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Die andere Orangen schälen, dabei auch die weiße Haut entfernen, die Orangenfilets herausschneiden und den Saft auffangen.
  6. Die Gänsebrüste aus dem Bräter nehmen, in Alufolie wickeln und bei Zimmertemperatur ca. 5 Minuten ruhen lassen.
  7. Inzwischen den Bratenfond entfetten, den restlichen Geflügelfond, Salz Pfeffer, Zucker, die geriebene Orangenschale und den Orangensaft hinzufügen, aufkochen lassen und ein paar Minuten köcheln lassen.
  8. Die Stärke mit etwas Wasser glattrühren und die Orangensauce damit binden. Die Orangenfilets unterheben und das Ganze etwas köcheln lassen.

Tipps zum Rezept

Die gebratene Gänsebrust tranchieren und mit der Orangensauce und Salzkartoffeln anrichten.

Das Ganze mit Pfefferkörnern, etwas gewaschenem Dill und Bohnenkraut garnieren.

Ähnliche Rezepte

Pute in Käsesauce

Pute in Käsesauce

Die Putenschnitzel in Käsesauce sind ein herzhaftes Gericht, das mit grünem Salat besonders gut schmeckt. Das Rezept eignet sich für 4 Personen.

Entenbrustfilet

Entenbrustfilet

Saftig und zart wird das leckere Entenbrustfilet mit diesem Rezept zubereitet. Eine tolle Hauptspeise für ein besonderes Dinner.

Putenrollbraten

Putenrollbraten

Dieses Gericht ist ein Gedicht. Dieser Putenrollbraten birgt eine köstliche Füllung im Rezept.

Camembert-Schnitzel

Camembert-Schnitzel

Die Camembert-Schnitzel bekommen durch die Sauce einen besonderen Geschmack. Das Rezept mit Petersilerdäpfel servieren.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte