Hefe-Gnocchi zum Ausbacken

Ob zu Fleisch, Fisch oder Gemüse - Dieses leckere Hefe-Gnocchi Rezept zum Ausbacken passt einfach immer gut dazu.

Hefe-Gnocchi zum Ausbacken

Bewertung: Ø 4,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Mehl
25 g Butter, weich
25 g Schmalz
0.5 Wf Hefe
1 TL Salz
200 g Parmesan
1 l Frittieröl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst das Mehl in eine Schüssel sieben und mit der Butter, dem Schmalz, der zerbröselten Hefe sowie dem Salz zu einem geschmeidigen Teig vermengen.
  2. Hiernach den Teig 60 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
  3. Im nächsten Schritt den Teig auf einer sauberen Arbeitsfläche gleichmäßig ausrollen und in etwas handflächengroße Quadrate schneiden.
  4. Daraufhin den Parmesan mit einer Küchenreibe in hauchdünne Scheiben hobeln und hiermit die Teigquadrate belegen.
  5. Anschließend den Teig zu klassische Gnocchi rollen, oder einfacher zu einem Dreieck formen.
  6. Als Nächstes das Öl in einem Topf bei oberer Hitze erwärmen.
  7. Zuletzt die Hefe-Gnocchi 1-2 Minuten im heißem Öl ausbacken.

Tipps zum Rezept

Sollte der Teig zu zäh werden, können nach und nach einige Esslöffel lauwarmes Wasser dazugegeben werden.

Ähnliche Rezepte

Gnocchi mit Salbei

Gnocchi mit Salbei

Gnocchi mit Salbei: Dieses simple Rezept überrascht mit tollem Geschmack. So einfach kann Kochen sein.

Gnocchi mit Zucchini und Kurkuma

Gnocchi mit Zucchini und Kurkuma

Das Rezept für die Gnocchi mit Zucchini und Kurkuma ist ein wahres Geschmackserlebnis für den Gaumen und ist angenehm leicht für den Magen.

Kürbis-Gnocchi

Kürbis-Gnocchi

Selbstgemachte Gnocchi sind immer ein Highlight. Bei diesem Rezept werden die Gnocchi aus Kürbis hergestellt. Eine wahre Delikatesse.

Gnocchi mit Spinatsauce

Gnocchi mit Spinatsauce

Die Gnocchi mit Spinatsauce sind ein super einfaches Rezept und benötigen nur 15 Minuten, bis das fertige Gericht auf dem Tisch steht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte