Olivengnocchi in Paprikasauce

Mit diesem Rezept für Olivengnocchi in Paprikasauce gelingt eine wunderbare, vegetarische Mahlzeit.

Olivengnocchi in Paprikasauce

Bewertung: Ø 4,5 (21 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Petersilie, frisch, gehackt
1 Schuss Olivenöl

Zutaten für die Gnocchi

75 g Ricotta
90 g Oliven, grün, entsteint
70 g Paniermehl
1.5 EL Mehl
4 EL Olivenöl
50 g Blattspinat
1 Stk Eigelb
0.5 TL Salz
2 EL Parmesan, gerieben

Zutaten für die Paprikasauce

6 Stk Paprikaschoten, gelb und rot
1 Stk Aubergine
4 Stk Chilischoten, mild
2 Stk Knoblauchzehen, gehackt
0.5 l Wasser
4 EL Weißweinessig
2 TL Zucker
120 ml Olivenöl
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Olivengnocchi:
  1. Salzwasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen, den Spinat putzen, waschen und in den Salzwasser für ca. 10 Sekunden blanchieren. Dann den Spinat mit Eiswasser abschrecken, abtropfen lassen, gut ausdrücken und zu einer feinen Masse pürieren.
  2. Dann die Oliven klein hacken, mit Ricotta, Parmesan, Paniermehl, Mehl, Olivenöl, Spinatpüree und Eigelb mischen, mit dem Salz würzen und zu einer glatten Masse verrühren.
  3. Nun den Teig für 20 Minuten kalt stellen.
  4. Anschließend den Teig in einen Dressiersack füllen, ein Küchenbrett mit etwas Mehl bestreuen und darauf kleine Stücke spritzen.
  5. Nun aus den Teigstücken Gnocchi formen, Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Gnocchi darin für ein paar Minuten ziehen lassen bis diese an der Oberfläche schwimmen.
  6. Dann Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die gekochten Olivengnocchi mit einer Lochkelle aus dem Wasser nehmen, im warmen Olivenöl schwenken und die Petersilie hinzufügen.
Zubereitung Paprikasauce:
  1. Zuerst die Paprikaschoten halbieren, Kerngehäuse entfernen, waschen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Die Chilischote ebenfalls vom Kerngehäuse befreien, waschen und klein schneiden.
  3. Strunkansatz von der Aubergine entfernen, dann die Aubergine schälen und in kleine Würfel schneiden.
  4. Wasser mit Essig, Zucker und Salz in einem Topf zum Kochen bringen, darin das Gemüse für 15 Minuten kochen und anschließend pürieren.
  5. Dann die gehackten Knoblauchzehen zugeben, langsam aufkochen lassen, dann das Olivenöl einrühren und aufkochen lassen.
  6. Zum Schluss das Paprikamus in tiefe Teller füllen und darauf die Olivengnocchi anrichten.

Tipps zum Rezept

Die Olivengnocchi in Paprikasauce mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen.

Ähnliche Rezepte

Kürbis-Gnocchi

Kürbis-Gnocchi

Selbstgemachte Gnocchi sind immer ein Highlight. Bei diesem Rezept werden die Gnocchi aus Kürbis hergestellt. Eine wahre Delikatesse.

Gnocchi mit Zucchini und Kurkuma

Gnocchi mit Zucchini und Kurkuma

Das Rezept für die Gnocchi mit Zucchini und Kurkuma ist ein wahres Geschmackserlebnis für den Gaumen und ist angenehm leicht für den Magen.

Gnocchi mit Spinatsauce

Gnocchi mit Spinatsauce

Die Gnocchi mit Spinatsauce sind ein super einfaches Rezept und benötigen nur 15 Minuten, bis das fertige Gericht auf dem Tisch steht.

Spinat-Gnocchi

Spinat-Gnocchi

Vegetarische Spinat Gnocchi sind schnell und einfach zubereitet. Nach Bedarf kann dem Rezept Schinken oder ähnliches beigegeben werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte