Gnocchi Grundrezept

Mit diesem einfachen Gnocchi Grundrezept gelingt Ihnen eine leckere Beilage. Überzeugen Sie sich selbst davon.

Gnocchi Grundrezept

Bewertung: Ø 3,4 (14 Stimmen)
25 Minuten

Rezept Zubereitung

  1. Gewaschene Kartoffeln in einem Topf mit reichlich Salzwasser kochen. Abgekühlte Kartoffel pellen und durch die Presse drücken.
  2. Mehl, Eigelb und Grieß untermengen, mit Salz und Muskat würzen und zu einem Teig vermengen.
  3. Einen Probegnocchi in kochendes Salzwasser geben. Sollte er zu weich sein, noch etwas Grieß und Mehl untermischen.
  4. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in Stücke schneiden. Gnocchis daraus formen und mit einer Gabel Rillen hineindrücken.
  5. Gnocchis im kochenden Salzwasser garen, bis sie an die Oberfläche steigen. Abtropfen, mit Sauce servieren oder in einer Pfanne mit erhitzter Butter anbraten.

Ähnliche Rezepte

Mehlknödel

Mehlknödel

Diese köstlichen Mehlknödel schmecken wie von Oma. Hier das beliebte, einfache und vielseitige Rezept.

Kartoffel-Sellerie-Rösti

Kartoffel-Sellerie-Rösti

Kartoffel-Sellerie-Rösti kann als komplettes Gericht genossen werden, oder aber als Rezept zur leckeren Fleischbeilage.

Kartoffelgnocchi

Kartoffelgnocchi

Kartoffelgnocchi schmecken selbst gemacht am besten. Mit diesem Rezept gelingt der Klassiker ganz einfach.

Gemüse-Kartoffelpuffer

Gemüse-Kartoffelpuffer

Die Gemüse-Kartoffelpuffer schmecken mit selbstgemachter Knoblauchsauce besonders gut. Hier das gesunde und einfache Rezept.

Kartoffelpuffer

Kartoffelpuffer

Kartoffelpuffer müssen knusprig und goldgelb sein. Mit diesem Rezept gelingen sie genauso, wie sie sein müssen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte