Gnocchi selbstgemacht

Die italienischen Nocken aus Kartoffelteig sind ganz einfach. Gnocchi selbstgemacht werden bei diesem Rezept in Semmelbrösel geschwenkt.

Gnocchi selbstgemacht

Bewertung: Ø 4,3 (42 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

900 g Kartoffeln, mehlig kochend
1 TL Salz
1 Stk Ei
1 Stk Eigelb
140 g Weizenmehl, Typ 405
3 EL Butter, für die Pfanne
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und die gewaschene Kartoffeln samt Schale darin gar kochen (ca. 20-25 Minuten). Danach abgießen, ausdampfen lassen, pellen, und dann durch die Kartoffelpresse drücken oder mit einem Kartoffelstampfer stampfen.
  2. Dann die Kartoffelmasse salzen, Ei und Eigelb unterrühren und soviel Mehl unterkneten, dass ein luftiger Teig entsteht.
  3. Aus dem Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche, fingerdicke Rollen formen und diese in 1-2 cm breite Stücke teilen. Die Teigstücke mit dem Gabelrücken ein wenig flachdrücken, so dass der Teig noch etwa 1,5 cm hoch ist.
  4. Anschließend das Salzwasser zum sieden bringen und die Gnocchi darin 3-5 Minuten ziehen lassen. Die Gnocchi sind fertig wenn sie an der Oberfläche schwimmen.
  5. Die Gnocchi mit einer Schaumkelle abschöpfen, abtropfen lassen und in einer Pfanne mit heißer Butter oder Olivenöl schwenken.

Tipps zum Rezept

Der Gnocchi-Teig sollte luftig und homogen sein, daher sollte man ihn nicht wie einen Brotteig zu lange kneten.

Gnocchi schmecken mit Tomatensauce und besonders gut mit einer Rinderfiletsauce.

Ähnliche Rezepte

Kürbis-Gnocchi

Kürbis-Gnocchi

Selbstgemachte Gnocchi sind immer ein Highlight. Bei diesem Rezept werden die Gnocchi aus Kürbis hergestellt. Eine wahre Delikatesse.

Gnocchi mit Spinatsauce

Gnocchi mit Spinatsauce

Die Gnocchi mit Spinatsauce sind ein super einfaches Rezept und benötigen nur 15 Minuten, bis das fertige Gericht auf dem Tisch steht.

Spinat-Gnocchi

Spinat-Gnocchi

Vegetarische Spinat Gnocchi sind schnell und einfach zubereitet. Nach Bedarf kann dem Rezept Schinken oder ähnliches beigegeben werden.

Gnocchi mit Zucchini und Kurkuma

Gnocchi mit Zucchini und Kurkuma

Das Rezept für die Gnocchi mit Zucchini und Kurkuma ist ein wahres Geschmackserlebnis für den Gaumen und ist angenehm leicht für den Magen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte