Gnocchi mit Spinat und Gorgonzola

Mit diesen leckeren Gnocchi mit Spinat und Gorgonzola kommt im Handumdrehen italienischer Genuss auf den Esstisch.

Gnocchi mit Spinat und Gorgonzola

Bewertung: Ø 4,8 (8 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

500 g Gnocchi, küchenfertig
2 l Salzwasser
150 g Gorgonzola
250 g Spinat
180 ml Schlagsahne
1 Prise Pfeffer
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen, zum Bestreuen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Spinat waschen, gut ausdrücken und in Streifen schneiden.
  2. Nun den Gorgonzola in einer Pfanne bei mittlerer Hitze zum Schmelzen bringen und mit der Sahne verrühren.
  3. Als Nächstes den Spinat mit in die Pfanne geben und diesen 3-5 Minuten in der Gorgonzolasahne garen.
  4. In der Zwischenzeit die Gnocchi in einem Topf mit Salzwasser 2-3 Minuten garen, abgießen und gut abtropfen lassen.
  5. Als Nächstes die Gnocchi mit in die Pfanne geben, alles mit etwas Pfeffer würzen und gut vermengen.
  6. Zuletzt die Gnocchi mit Spinat und Gorgonzola auf Tellern anrichten, mit dem frisch gemahlenen Pfeffer bestreuen und servieren.

Ähnliche Rezepte

Gnocchi mit Zucchini und Kurkuma

Gnocchi mit Zucchini und Kurkuma

Das Rezept für die Gnocchi mit Zucchini und Kurkuma ist ein wahres Geschmackserlebnis für den Gaumen und ist angenehm leicht für den Magen.

Kürbis-Gnocchi

Kürbis-Gnocchi

Selbstgemachte Gnocchi sind immer ein Highlight. Bei diesem Rezept werden die Gnocchi aus Kürbis hergestellt. Eine wahre Delikatesse.

Gnocchi mit Spinatsauce

Gnocchi mit Spinatsauce

Die Gnocchi mit Spinatsauce sind ein super einfaches Rezept und benötigen nur 15 Minuten, bis das fertige Gericht auf dem Tisch steht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte