Johannisbeergelee im Glas

Johannisbeergelee ist rasch zubereitet und schmeckt als Brotaufstrich einfach unwiderstehlich gut. Hier das einfache Rezept.

Johannisbeergelee im Glas

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Johannisbeeren, frisch
1 kg Zucker
250 ml Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Als Erstes die Johannisbeeren waschen und verlesen.
  2. Danach das Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, die Johannisbeeren mit dem Zucker zufügen und für 10 Minuten kochen. Dabei gelegentlich umrühren und darauf achten, dass die Beeren nicht zerdrückt werden.
  3. Nach der Kochzeit das Wasser mit den Johannisbeeren durch ein Sieb in eine Schüssel abgießen.
  4. Zum Schluss den aufgefangenen Saft in erwärmte, trockene Gläser füllen und gut verschließen.

Tipps zum Rezept

Bei Bedarf einen Teil oder auch alle der aufgefangenen Johannisbeeren mit in das Gelee geben.

Ähnliche Rezepte

Johannisbeerkuchen mit Baiser

Johannisbeerkuchen mit Baiser

Dieser saftig-süße Johannsibeerkuchen mit Baiser schmeckt einfach immer. Hier das einfache Rezept zum Ausprobieren.

Johannisbeer-Minz-Kompott

Johannisbeer-Minz-Kompott

Dieses fruchtige Johannisbeer-Minz-Kompott schmeckt herrlich erfrischend. Servieren Sie dieses leichte Rezept mit Vanillesoße oder als Crêpes-Füllung.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte