Käse-Zupfbrot

Dieses Rezept ist perfekt für Käse- und Knoblauch-Liebhaber. Das Käse-Zupfbrot ist einfach in der Zubereitung, aber groß im Geschmack.


Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 6 Portionen

1 Stk Ciabatta, zum Aufbacken
300 g Gouda, jung, im Stück
3 Stk Knoblauchzehen
5 EL Butter
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Knoblauch abziehen und fein hacken. Dann die Butter in einer Kasserolle schmelzen und die Knoblauchwürfel hineingeben. Die Knoblauchbutter danach etwa 10 Minuten abkühlen lassen.
  2. Nun den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  3. Währenddessen das Brot diagonal kreuzweise einschneiden. Die Brotwürfel zwischen den Schnitten sollen etwa 1,5 cm groß sein. Die Knoblauchbutter in die Broteinschnitte schmieren.
  4. Als nächstes den Käse in Streifen schneiden und ebenfalls zwischen den Broteinschnitten verteilen.
  5. Das Brot auf das vorbereitete Backblech legen und auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen etwa 15 Minuten backen. Das Käse-Zupfbrot warm servieren, die Brotwürfel mit den Fingern herausziehen und genießen.

Tipps zum Rezept

Zum Zupfbrot passt ein pikanter Dip sehr gut. Probieren Sie doch mal unseren feurigen Piri-Piri-Dip.

Ähnliche Rezepte

Schinkenhörnchen

Schinkenhörnchen

Gäste einer Karnevals-Party lieben Fingerfood, unkompliziert und lecker. So wie dieses Rezept für die schmackhaften, kleinen Schinkenhörnchen.

Schmalzgreben

Schmalzgreben

Dieses Schmalzgebäck ist jede Sünde wert. Mit diesem Rezept gelingt das Karnevalsgebäck.

Quarkbällchen

Quarkbällchen

Ein Hochgenuss sind die Quarkbällchen, wenn sie noch warm sind. Nicht nur zur Karnevalszeit holt man dieses Rezept aus der Schublade.

Käse-Lauch-Suppe

Käse-Lauch-Suppe

Die Käse-Lauch-Suppe ist der Renner unter den Partysuppen, also passt sie auch auf jede Karnevals-Party. Mit diesem Rezept erhält sie viel Geschmack.

Scherben

Scherben

Mit diesem Rezept ist das traditionelle Karnevalsgebäck Scherben einfach und schnell zubereitet.

Scherben

Scherben

Bei diesem Rezept für Scherben wird ein Knetteig zubereitet. So gelingt das beliebte Karnevalsgebäck.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte