Lutefisk

Das traditionelle nordische Fischgericht Lutefisk ist ein typisches Weihnachtsessen, das allerdings sehr aufwendig ist.

Lutefisk

Bewertung: Ø 4,3 (7 Stimmen)

Zutaten für 15 Portionen

1 kg Stockfisch (Dorsch)
5 EL Ätznatron
4 EL Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Stockfisch Vorbereitung

  1. Den Fisch ausnehmen und den Kopf und die Bauchlappen entfernen. Danach die Fischstücke bis zu einer Woche in kaltem Wasser einweichen. Dabei sollte das Wasser zweimal täglich gewechselt werden. Nach der Woche kommt der Stockfisch für drei Tage in eine Natronlauge, mit ca. 10 Litern Wasser.
  2. Nach dieser Zeit den Fisch herausnehmen und ein weiteres Mal für 2–3 Tage in kaltes Wasser legen. Der Lutefisk ist nun für die weitere Zubereitung im Backofen oder im Topf bereit.

Zubereitung im Backofen

  1. Den Backofen auf 200 Grad (Ober/Unterhitze) vorheizen. Den Lutefisk in eine feuerfeste Pfanne legen und mit reichlich Salz bestreuen. Die Pfanne anschließend mit Alufolie verschließen bzw. abdecken und den Fisch 30 - 40 Minuten im Ofen garen.

Zubereitung auf dem Herd

  1. Den Fisch in Stücke schneiden, in einen Topf geben, mit reichlich Salz bestreuen und warten, bis sich eine Salzlake gebildet hat. Als Nächstes den Topf mit einem Deckel abdecken und das Gericht bei mittlerer Hitze aufkochen lassen. Anschließend den Fisch für 10 Minuten ziehen lassen.

Tipps zum Rezept

Serviert wird der Lutefisk mit aufgelassenem Speck, Kartoffeln und Erbsenpüree oder einfach nur mit zerlassener Butter.

Ähnliche Rezepte

Dänische Lachstorte

Dänische Lachstorte

Das Besondere an der dänische Lachstorte ist, dass sie von Kochanfängern sehr leicht nachgemacht werden.

Finnischer Kartoffelgratin

Finnischer Kartoffelgratin

Der finnische Kartoffelgratin zählt zu den traditionellsten Speisen des Landes - die Finnen nennen ihn liebevoll Kiusaus.

Dänisches Labskaus

Dänisches Labskaus

Das traditionelle Seefahrergericht Labskaus wird in Norddeutschland und Dänemark sehr gerne gegessen. Wir stellen hier die dänische Variante vor.

Karelische Piroggen

Karelische Piroggen

Karelische Piroggen sind ein finnisches Gebäck, das meist mit ungesüßtem Milchreis gefüllt wird. Dazu wird gewöhnlich eine Eibutter gereicht.

Smörrebröd

Smörrebröd

Smörrebröd sind üppig belegte Butterbrote, die auch mal eine komplette Mittagsmahlzeit ersetzen. Es gibt sie in unzähligen leckeren Varianten.

Runeberg-Törtchen

Runeberg-Törtchen

Runeberg-Törtchen sind ein beliebtes und traditionelles Gebäck in Finnland und wird meist zum Kaffee serviert.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte