Rosolli Salat

Der traditionelle Rosolli Salat aus aus Kartoffeln, Rote-Bete-Stücken und Möhren wird in Finnland zu Weihnachten gegessen.

Rosolli Salat

Bewertung: Ø 3,5 (18 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

4 Stk Möhren
4 Stk mittelgroße Kartoffeln
4 Stk gekochte oder marinierte Rote Bete-Wurzeln
1 Stk Zwiebel, klein
1 Stk Gewürzgurke
1 Prise Salz
1 Prise gemahlener, weißer Pfeffer
1 Stk gekochtes Ei für die Dekoration

Zutaten für die Soße

150 ml Sahne
2 TL Essig
1 TL Zucker
100 ml Brühe der gekochten Roten Rüben
2 EL Joghurt, natur
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Möhren, rote Rüben und Kartoffeln waschen und in einem großen Topf kochen, bis sie gerade gar sind - ca. 15-20 Minuten. Danach das Gemüse abkühlen lassen und beiseite stellen. Das Kochwasser nicht wegschütten.
  2. Nun die Zwiebel schälen und alle Salat-Zutaten in kleine Würfel schneiden, in eine Schüssel geben, gut vermischen und leicht salzen und pfeffern.
  3. Für die Soße die Sahne leicht schlagen, mit dem Joghurt, Zucker und Essig süßsauer abschmecken. Die Soße wird nun mit ein wenig Kochwasser der Roten Beten gefärbt, sodass sie eine rosa bis leicht rote Farbe hat.
  4. Anschließend wird der Salat mit einem gekochten Ei garniert und die Soße getrennt vom Salat serviert.

Tipps zum Rezept

Als Variation wird dieser frische Salat in einigen finnischen Gegenden auch mit eingelegtem Hering gegessen.

Ähnliche Rezepte

Dänische Lachstorte

Dänische Lachstorte

Das Besondere an der dänische Lachstorte ist, dass sie von Kochanfängern sehr leicht nachgemacht werden.

Finnischer Kartoffelgratin

Finnischer Kartoffelgratin

Der finnische Kartoffelgratin zählt zu den traditionellsten Speisen des Landes - die Finnen nennen ihn liebevoll Kiusaus.

Dänisches Labskaus

Dänisches Labskaus

Das traditionelle Seefahrergericht Labskaus wird in Norddeutschland und Dänemark sehr gerne gegessen. Wir stellen hier die dänische Variante vor.

Karelische Piroggen

Karelische Piroggen

Karelische Piroggen sind ein finnisches Gebäck, das meist mit ungesüßtem Milchreis gefüllt wird. Dazu wird gewöhnlich eine Eibutter gereicht.

Smörrebröd

Smörrebröd

Smörrebröd sind üppig belegte Butterbrote, die auch mal eine komplette Mittagsmahlzeit ersetzen. Es gibt sie in unzähligen leckeren Varianten.

Lussekatter

Lussekatter

Lüssekatter, die schwedischen Weihnachtsbrötchen sind ein beliebtes Safrangebäck, das zum Luciafest am 13. Dezember nirgends fehlen darf.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte