Macadamianussmilch

Nussmilch aus Macadamianüssen lässt sich wunderbar selbst zubereiten. Das Rezept ist vegan, zuckerfrei und kinderleicht.

Macadamianussmilch

Bewertung: Ø 4,1 (7 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

1 Tasse Macadamianüsse, ungesalzen
1 Tasse Wasser, zum Einweichen
3 Tasse Wasser, zum Mixen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Als Erstes die Macadamianüsse in eine Tasse geben, vollständig mit Wasser bedecken und 2 Stunden einweichen lassen.
  2. Anschließend das Wasser abgießen und die Nüsse gut in einem Sieb abspülen. Dann die Nüsse in einen Mixer geben, die dreifache Menge Wasser mit derselben Tasse hinzugeben und das Ganze circa 2 Minuten lang auf höchster Stufe gut durchmixen.
  3. Im Anschluss die Flüssigkeit über einer Backschüssel durch einen Nussmilchbeutel gießen und diesen kräftig ausdrücken. Schon ist die Macadamianuss fertig, die nun zum Beispiel für Smoothies, Nachspeisen, Soßen oder als Milchersatz verwendet werden kann.

Tipps zum Rezept

Die Nussmilch hält sich im Kühlschrank circa drei Tage. Der Nusstrester lässt sich wunderbar als Nussmehl für (Rohkost-)Kuchen verwenden.

Ähnliche Rezepte

Veganer Pizzateig ohne Hefe

Veganer Pizzateig ohne Hefe

Für alle, die Hefe nicht essen dürfen oder wollen, wurde dieses einfache Rezept für einen gelingsicheren Veganen Pizzateig ohne Hefe entwickelt.

Vegane Sahnesauce

Vegane Sahnesauce

Diese vegane Sahnesauce passt hervorragend zu Nudeln, Kartoffeln und Pilzen. Dabei ist das Rezept auch von Kochanfängern leicht zuzubereiten.

Vegane Serviettenknödel

Vegane Serviettenknödel

Sehr einfach und mit nur wenigen Zutaten lassen sich nach diesem Rezept Vegane Serviettenknödel herstellen - als Hauptgericht oder als Beilage.

Vegane Ganache

Vegane Ganache

Mit diesem Grundrezept für eine Vegane Ganache muss auch die vegane Küche nicht auf einen wunderbaren Schokoguss für Kuchen und Gebäck verzichten.

Gemüsebratlinge

Gemüsebratlinge

Gemüsebratlinge sind sind als warme Beilage zum Salat oder auch im Burger toll und nach diesem Rezept schmecken sie einfach himmlisch.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte