Vegane Currywurst

Dieses pflanzliche Rezept bringt einen Klassiker in neuer Interpretation auf den Tisch. Die vegane Currywurst überzeugt auch Fleischliebhaber.

Vegane Currywurst

Bewertung: Ø 4,5 (731 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

300 g Bratwürstchen (vegan)
1 Stk Knoblauchzehe
1 Stk Zwiebel, rot
50 g Tomatenmark
1 TL Agavendicksaft
150 ml Orangensaft
2 EL Rapsöl
1 TL Chiliflocken
0.5 TL Salz
2 TL Curry
1 TL Paprikapulver, edelsüß
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die veganen Bratwürstchen in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. Dann 1 Esslöffel Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Würstchen darin für ca. 5 Minuten knusprig braten. Anschließend aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
  3. Das restliche Öl im Bratensatz erhitzen und die Knoblauch- sowie Zwiebelstücke darin für ca. 3 Minuten glasig dünsten. Dann das Tomatenmark und den Agavendicksaft zugeben, kurz braten lassen und mit dem Orangensaft ablöschen.
  4. Die Soße verrühren, für ein paar Minuten einkochen lassen und mit dem Chili, dem Paprikapulver und dem Salz verfeinern.
  5. Die Würstchenscheiben zugeben, kurz erwärmen und nochmals abschmecken. Die vegane Currywurst auf zwei Schälchen verteilen und mit dem Curry bestreut servieren.

Tipps zum Rezept

Dazu passen Pommes-Frites und ein Dip – beispielsweise vegane Mayonnaise - oder eine Scheibe Brot ideal.

Ähnliche Rezepte

Veganer Pizzateig ohne Hefe

Veganer Pizzateig ohne Hefe

Für alle, die Hefe nicht essen dürfen oder wollen, wurde dieses einfache Rezept für einen gelingsicheren Veganen Pizzateig ohne Hefe entwickelt.

Gemüsebratlinge

Gemüsebratlinge

Gemüsebratlinge sind ein echter Hit. Als warme Beilage zum Salat oder auch im Burger schmecken sie einfach himmlisch. Hier gibt es das Rezept!

Vegane Sahnesauce

Vegane Sahnesauce

Diese vegane Sahnesauce passt hervorragend zu Nudeln, Kartoffeln und Pilzen. Dabei ist das Rezept auch von Kochanfängern leicht zuzubereiten.

Mousse au chocolat vegan

Mousse au chocolat vegan

Das Rezept für die Mousse au chocolat vegan schmeckt hervorragend, auch wenn das Dessert aus dunkler Schokolade ohne Ei und Butter zubereitet wird.

Vegane Serviettenknödel

Vegane Serviettenknödel

Sehr einfach und mit nur wenigen Zutaten lassen sich nach diesem Rezept Vegane Serviettenknödel herstellen - als Hauptgericht oder als Beilage.

Vegane Pilz Quiche

Vegane Pilz Quiche

Quiche lorraine mal anders: Mit diesem Rezept wird aus frischen Zutaten eine köstliche, vegane Pilz Quiche zubereitet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte