Feuriges Möhren-Süßkartoffel-Püree

Als Pendant zum klassischen Kartoffelbrei punktet dieses Rezept mit Raffinesse. Das feurige Karotten-Süßkartoffel-Püree ist die ideale Beilage.

Feuriges Möhren-Süßkartoffel-Püree

Bewertung: Ø 3,3 (3 Stimmen)
30 Minuten

Zutaten für 2 Portionen

200 g Möhren
200 g Süßkartoffeln
200 ml pflanzliche Milch
1 Msp Ingwer (frisch gerieben)
0.5 TL Chiliflocken
1 Msp Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Süßkartoffeln und die Möhren mithilfe eines Sparschälers schälen, klein würfeln und in einen Topf geben. Die Gemüsewürfel mit leicht gesalzenem Wasser bedecken, das Ganze zum Kochen bringen und anschließend ca. 15 Minuten zugedeckt leicht köcheln lassen.
  2. Sobald die Gemüsewürfel gar sind, das restliche Wasser auf hoher Hitze verdampfen lassen oder den Rest abgießen.
  3. Anschließend die pflanzliche Milch und den frisch geriebenen Ingwer zugeben und das feurige Möhren-Süßkartoffel-Püree zerstampfen.
  4. Vor dem Servieren das pikante Püree mit Salz und Chiliflocken verfeinern.

Tipps zum Rezept

Das Püree zusätzlich mit frischem Koriander garnieren.

Je nach gewünschter Konsistenz zunächst etwas weniger pflanzliche Milch verwenden und gegebenenfalls nach dem Zerstampfen noch einen Schuss Wasser bzw. Flüssigkeit unterheben.

Ähnliche Rezepte

Kirschkuchen vegan

Kirschkuchen vegan

Dieser vegane Kirschkuchen vom Blech schmeckt einfach gut und ist im Nu zubereitet. Ein empfehlenswertes Rezept.

Vegane Currywurst

Vegane Currywurst

Dieses pflanzliche Rezept bringt einen Klassiker in neuer Interpretation auf den Tisch. Die vegane Currywurst überzeugt auch Fleischliebhaber.

vegane Kokosmakronen

vegane Kokosmakronen

Saftige Kokosmakronen, die ganz einfach gelingen! Ein Easy-Peasy und dazu veganes Rezept, welches in 30 Minuten fertig ist!

Vegane Bolognese

Vegane Bolognese

Ein köstliches Gericht zaubern Sie mit dem Rezept für die vegane Bolognese. Ideal geeignet für Groß und Klein.

Vegane Müslicookies

Vegane Müslicookies

Diese veganen Müslicookies sind eine gesunde Alternative zu gekauften Süßigkeiten. Ein sehr einfaches und köstliches Rezept zum Nachbacken.

One-Pot-Curry

One-Pot-Curry

Ein schmackhaftes indisches Curry, für welches man nur einen Topf benötigt. Ein Rezept für die Abende, an denen es mal wieder schnell gehen muss!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte