Kartoffelbrei mit Hafermilch

Dieser Kartoffelbrei mit Hafermilch lässt nichts vermissen. Ganz im Gegenteil, das Rezept sorgt für Cremigkeit und für einen kartoffeligen Geschmack.

Kartoffelbrei mit Hafermilch

Bewertung: Ø 4,5 (189 Stimmen)

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Kartoffeln schälen, waschen und vierteln. Danach in einen Topf geben und etwa 4 cm hoch Wasser angießen.
  2. Nun einen festschließenden Deckel auflegen und die Kartoffeln zum Kochen bringen. Die Hitze danach etwas reduzieren und die Kartoffeln etwa 20 Minuten im Dampf garen lassen.
  3. Sobald die Kartoffeln weich sind, mit einem Kartoffelstampfer im Kochwasser zerdrücken und dann gut durchrühren.
  4. Anschließend die Hafermilch nach und nach unterrühren und mit Salz und Muskatnuss würzen.
  5. Den Kartoffelbrei mit Hafermilch noch einmal gut durchrühren. Dann in eine vorgewärmte Schüssel füllen, mit den Schnittlauchröllchen bestreuen und servieren.

Tipps zum Rezept

Das Garen der Kartoffeln im Dampf sorgt dafür, dass mehr Vitamine enthalten bleiben. Die geringe Wassermenge enthält viel Stärke und wird deshalb für mehr Cremigkeit mit verarbeitet.

Ähnliche Rezepte

Veganer Pizzateig ohne Hefe

Veganer Pizzateig ohne Hefe

Für alle, die Hefe nicht essen dürfen oder wollen, wurde dieses einfache Rezept für einen gelingsicheren Veganen Pizzateig ohne Hefe entwickelt.

Vegane Sahnesauce

Vegane Sahnesauce

Diese vegane Sahnesauce passt hervorragend zu Nudeln, Kartoffeln und Pilzen. Dabei ist das Rezept auch von Kochanfängern leicht zuzubereiten.

Gemüsebratlinge

Gemüsebratlinge

Gemüsebratlinge sind ein echter Hit. Als warme Beilage zum Salat oder auch im Burger schmecken sie einfach himmlisch. Hier gibt es das Rezept!

Vegane Ganache

Vegane Ganache

Mit diesem Grundrezept für eine Vegane Ganache muss auch die vegane Küche nicht auf einen wunderbaren Schokoguss für Kuchen und Gebäck verzichten.

Vegane Serviettenknödel

Vegane Serviettenknödel

Sehr einfach und mit nur wenigen Zutaten lassen sich nach diesem Rezept Vegane Serviettenknödel herstellen - als Hauptgericht oder als Beilage.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte