Veganer Pizzateig ohne Hefe

Für alle, die Hefe nicht essen dürfen oder wollen, wurde dieses einfache Rezept für einen gelingsicheren Veganen Pizzateig ohne Hefe entwickelt.

Veganer Pizzateig ohne Hefe

Bewertung: Ø 4,6 (266 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

375 g Mehl
200 ml Wasser
3 TL Backpulver
1 Prise Salz
4 EL Pflanzenöl, hochwertig
1 EL Mehl, zum Ausrollen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst das Mehl mit einer guten Prise Salz in eine Rührschüssel geben.
  2. Dann das Backpulver hinzufügen und die Zutaten gründlich vermischen.
  3. Nun das Öl dazugeben und das Wasser nach und nach dazugießen. Alles mit den Händen - oder den Knethaken eines Handrührgerätes - zu einem glatten Teig verarbeiten.
  4. Den Teig anschließend in 4 gleich große Stücke teilen.
  5. Eine Arbeitsfläche leicht mit Mehl bestreuen und die Teigstücke darauf dünn ausrollen.
  6. Jetzt kann der Pizzateig belegt und in runden Pizzablechen oder auf einem Pizzastein im vorgeheizten Backofen (250 °C Ober-/Unterhitze) gebacken werden.

Tipps zum Rezept

Den Backofen rechtzeitig - mit oder ohne Pizzastein auf dem Backofenboden - vorheizen. In Pizzablechen oder auf dem Backblech beträgt die Backzeit auf der untersten Schiene etwa 10-15 Minuten, je nach Belag. Auf dem Pizzastein ist die Pizza bereits nach 5-10 Minuten fertig.

Die einfachste Tomatensauce zum Bestreichen der Pizza besteht aus Tomatenpüree, das mit Salz, Pfeffer und getrocknetem Oregano gewürzt wird. Die Sauce nur dünn auf den Pizzateig streichen, damit er nicht durchweicht, sondern schön knusprig wird.

Ist Gemüse als Belag vorgesehen, je nach Sorte bereits vorher kurz anbraten. Dadurch wird ein Teil der Flüssigkeit entzogen, bevor es auf die Pizza kommt.

Der Pizzateig lässt sich auch - ohne Sauce und Belag - in etwa 8 Minuten vorbacken. Danach aus dem Ofen nehmen, mit Sauce bestreichen, den Belag auflegen und für weitere 10-12 Minuten in den Ofen schieben.

Ähnliche Rezepte

Vegane Sahnesauce

Vegane Sahnesauce

Diese vegane Sahnesauce passt hervorragend zu Nudeln, Kartoffeln und Pilzen. Dabei ist das Rezept auch von Kochanfängern leicht zuzubereiten.

Gemüsebratlinge

Gemüsebratlinge

Gemüsebratlinge sind ein echter Hit. Als warme Beilage zum Salat oder auch im Burger schmecken sie einfach himmlisch. Hier gibt es das Rezept!

Mousse au chocolat vegan

Mousse au chocolat vegan

Das Rezept für die Mousse au chocolat vegan schmeckt hervorragend, auch wenn das Dessert aus dunkler Schokolade ohne Ei und Butter zubereitet wird.

Vegane Ganache

Vegane Ganache

Mit diesem Grundrezept für eine Vegane Ganache muss auch die vegane Küche nicht auf einen wunderbaren Schokoguss für Kuchen und Gebäck verzichten.

Vegane Serviettenknödel

Vegane Serviettenknödel

Sehr einfach und mit nur wenigen Zutaten lassen sich nach diesem Rezept Vegane Serviettenknödel herstellen - als Hauptgericht oder als Beilage.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte