Nudelteig selbstgemacht

Mit diesem Rezept für selbstgemachtem Nudelteig gelingen unterschiedliche Pastavariationen perfekt und ohne großem Aufwand!

Nudelteig selbstgemacht

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Mehl
5 Stk Eier
1 TL Olivenöl
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Das Mehl auf ein Brett geben und in die Mitte eine Vertiefung drücken.
  2. Eier, Öl und Salz zu einer Masse verschlagen und diese in die Vertiefung geben. Im Anschluss gut verkneten, bis ein glatter Nudelteig entstanden ist.
  3. Den Teig mit einem feuchten Tuch bedecken und 30 Minuten ruhen lassen.
  4. Nun den Teig in zwei oder drei Stücke teilen. Mit einem Rollholz alle Teigballen dünn ausrollen und kurz antrocknen lassen.
  5. Nachdem die Teigblätter in die gewünschte Form schneiden, die Teigwaren in reichlich Salzwasser etwa 3-5 Minuten kochen und anschließend in einem Sieb abtropfen lassen.

Ähnliche Rezepte

Zitronenglasur

Zitronenglasur

Mit dieser Zitronenglasur werden viele Plätzchen zum richtigen Genuss. Mit diesem schnellen und einfachen Rezept gelingt die Glasur.

Fondant Grundrezept

Fondant Grundrezept

Mit nur wenigen Zutaten und diesem Grundrezept ist die Zubereitung von selbstgemachtem Fondant sehr einfach.

Schokoladenglasur Grundrezept

Schokoladenglasur Grundrezept

Dieses Grundrezept für Schokoladenglasur eignet sich hervorragend zum Verzieren von Torten, Kuchen und Plätzchen.

Einfache Zuckerglasur

Einfache Zuckerglasur

Mit diesem Rezept gelingt eine einfache Zuckerglasur mit Puderzucker, mit der Plätzchen, Cupcakes, Gebäck oder Kuchen verziert werden können.

Pfannkuchen Grundrezept

Pfannkuchen Grundrezept

Egal, ob mit einer süßen oder herzhaften Füllung - Pfannkuchen muss man einfach lieben. Hier das Grundrezept für leckere Pfannkuchen.

Rührteig

Rührteig

Mit diesem traditionellen Rezept gelingt der Rührteig einfach und schnell, zudem ist dieser vielseitig einsetzbar.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte